Ich bin eine Putzqueen

denn vor nicht allzu langer Zeit wurde ich gefragt, ob ich ein Produkt aus einem von 3 verschiedenen Internetshops testen möchte. Meine Wahl fiel auf Putzking.


Was ist Putzking?

putzking – Zeit und Geld bei der Hausarbeit sparen!

* höchste Qualität & Putzmittel made in Germany
* Haushaltswaren die Geldbeutel und Umwelt schonen
* steigern Sie Ihre Effektivität bei der Hausarbeit!
* Alle Produkte sofort lieferbar!
* Jetzt sparen und unsere Staffelpreise nutzen!

Ich denke, das erklärt das Warensortiment, oder? Ein Shop für Reinigungsmittel und -zubehör.
Entschieden habe ich mich dort für Wunderglanz Reiniger.

Unabhängig davon wie verdreckt Ihre glatten Oberflächen sind, dieses hochkonzentrierte auf natürlichen Stoffen basierende Wundermittel bekommt jeden noch so hartnäckigen Schmutz wieder raus und lässt Flächen glänzen und neuen Dreck abperlen!

Dank des Bio Wunderglanz brauchen Sie nur noch EINEN Reiniger für Böden, Fliesen usw. – sparen Sie Zeit, Geld und Nerven. Dank des Lotus Effekts müssen Sie viel seltener reinigen, denn neuer Schmutz perlt bereits an der Oberfläche ab.

Die Vorteile des „Wunderglanz“ Reinigers im Überblick:

* Bio Wunderglanz Konzentrat reinigt kraftvoll und schonend jede Oberfläche
* Schmutz, Fettfilme, Flecken und Kalkränder – alles kein Problem
* Binnen Sekunden verschwindet der Dreck wie von Geisterhand
* Der Lotus-Effekt sorgt sogar dafür, dass neuer Schmutz von der Oberfläche abgehalten wird
* aus diesem phantastischen Bio Wunderglanz Konzentrat gewinnen Sie 1000 Liter Reiniger

Sie erhalten:

* 1 Liter des Bio Wunderglanz Universalreinigers; daraus gewinnen Sie bis zu 1.000 Liter krafvollestes Reinigungsmittel
* Spezialsprühflasche; in diese Flasche können Sie den Reiniger einfüllen und dann perfekt dosiert auf die dreckigen Flächen sprühen – genial!


Das Paket kam auch bald an, bestehen d aus 1 Liter Bio-Wunderglanz und einer Sprühflasche.
Nun denn. Ich habe also die Sprühflasche so aufgefüllt, wie es in der Beschreibung angegeben war.

Gegen meine Gewohnheit habe ich das Bad mal ein paar Tage putztechnisch ignoriert. Okay, beim Waschbecken ist es mir nicht komplett gelungen. Aber immerhin habe ich es geschafft, mal die Zahnpasta und Seifenreste eines Tages drinzulassen – igitt!

Ich fand es schon ein wenig … nunja.
Also bin ich mit der Sprühflasche und einem Lappen bewaffnet losgezogen. Habe das Becken eingesprüht, kurz einwirken lassen und abgewischt.

Ich finde, das kann sich sehen lassen.
Viel deutlicher wurde es in der Dusche. Wir haben ziemlich kalkiges Wasser und da geht es sehrr fix, das sich diese unansehnlichen Kalkflecken bilden.

Wieder habe ich nur ein wenig Putzmittel aufgesprüht und trocken nachgewischt. Fertig!

Hier fällt der Unterschied besonders auf.

Was mir an diesem Mittel gefällt ist, das man trocken nachpolieren kann und nicht endlos viel Nachspülen muss.
Der Geruch des Wunderglanz Reiniger ist nicht unangenehm, fällt aber auch nicht durch irgendwelche blumigen Zusätze auf. Es riecht ein wenig seifig. Aber damit kann ich leben. Denn in letzter Zeit ist mir gerade bei Badreinigern aufgefallen, das ich ständig anfangen muss zu niesen, wenn ich putze.

Putzqueen Sabo hat auch das Ceranfeld schon gereinigt. Allerdings ohne fotografische Dokumentation. Gut, da ging es nicht ohne zusätzliche Hilfsmittel, was aber eher daran lag, das mir die Kartoffeln übergekocht waren und das immer eine fiese Kruste hinterlässt.

Somit kann ich sagen, der Preis von dem Putzmittel ist zwar im ersten Moment nicht ganz ohne, aber es ist extremst sparsam und somit rechnet es sich schon wieder. Außerdem gefällt mir wirklich, das ich Zeit und Wasser spare, weil ich nicht ewig mit klarem Wasser nachspülen muss. Und? Interessiert? Dann schaut doch selber bei www.putzking.com vorbei!

Vielen Dank an Niko von Storebird das ich an diesem Test teilnehmen durfte. Da hab ich sicherlich noch länger etwas davon.

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

2 Gedanken zu „Ich bin eine Putzqueen

  • 19. Oktober 2011 um 11:33
    Permalink

    Oh Partnerin, ich habe gestern den Badreiniger bekommen,und beginnen nachher mit dem Testen, bin schon gespannt!! Dein Ergebnis scheint ja überzeugend zu sein. Dan werden meine Fliesen glänzen. *Freu*

    Antwort
    • 19. Oktober 2011 um 11:57
      Permalink

      Joah … nur ob das mit dem Lotuseffekt so effektiv ist … hmpf – aber es geht schick schnell 😀

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen