Schnappi Nummer 10

Juhu, der Schnappschuss bei sunny hat genullt 😉
Und auch wenn heute Montag ist, will ich trotzdem Frühling!

Da ich ja gerade dem Milchschaumwahn verfallen bin, gibt es mal fix einen Latte Macchiato für alle 😉

Und passend zum Frühlingswunsch gab es heute bei uns leckeres selbstgemachtes Eis 🙂 (ohne Foto)
Man nehme: 1 Dose Mandarinen, Saft von 1/2 Zitrone, Zitronenabrieb von 1/2 Zitrone, Zucker nach Belieben und 1 Packung Kondensmilch (10%)
Mandarinen mit Zitronenabrieb, Saft & Zucker pürriert, Kondensmilch mit dem Handrührgerät wie Sahne aufgeschlagen (das Volumen verdoppelt sich tatsächlich) und dann alles zusammen für gut 50 Minuten in die Eismaschine. Herausgekommen ist ein superfruchtiges, frühlingsgefühle weckendes Eis.

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

11 Gedanken zu „Schnappi Nummer 10

    • 5. März 2012 um 19:11
      Permalink

      Dann muss ich wohl die Produktion nochmal anwerfen 😉

      Antwort
  • 5. März 2012 um 19:07
    Permalink

    Rutsch mal rasche einen rüber, da hätte ich grad auch Lust drauf 🙂

    Antwort
    • 5. März 2012 um 19:11
      Permalink

      Warte, ich gieße ganz vorsichtig durch die Leitung 🙂

      Antwort
  • 6. März 2012 um 09:53
    Permalink

    Hallo Sabo, da machst Du ja allen Latte-Freunden eine Freude. Mir gefällt nur der leckere Anblick, denn ich liebe den Kaffee PUR! 🙂
    Lieben Gruß
    moni

    Antwort
    • 6. März 2012 um 10:00
      Permalink

      Hallo Moni, ich mag am liebsten auch den Kaffee ohne alles – aber manchmal darfs auch ein wenig mit sein 😉

      Antwort
  • 6. März 2012 um 23:23
    Permalink

    wow, mit Eis gehst Du aber in die vollen, bei uns waren es heute wieder 2 Grad und die Kids wollten Eis zum Nachtisch 😉

    Antwort
    • 6. März 2012 um 23:40
      Permalink

      🙂 ich musste sogar bei -10°C Eis machen *bibber* aber das hatte dann winterliche Aromen 😉

      Antwort
  • 7. März 2012 um 17:11
    Permalink

    Boah, ist das alles lecker! Latte und dann noch ein Eis …
    Da passt mir schon beim Lesen meine Jeans nicht mehr 😉
    LG
    Sabienes

    Antwort
    • 7. März 2012 um 17:17
      Permalink

      🙂 Quatsch – das sind doch die Kalorienzweerge, die nachts heimlich die Jeans enger machen 🙂

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen