Kochen, Backen und Erhitzen

kann ich 🙂 Kochen vor Wut, in der Sonne braten und mein GemĂŒt erhitzen, wenn wieder etwas nicht so lĂ€uft, wie es soll.
Aber darum geht es bei der Blogparade ja gar nicht. Sondern tatsĂ€chlich um die KĂŒche.
Blogparade KĂŒchen Atlas: Kochen, Backen, Erhitzen

NatĂŒrlich koche und backe ich und ich erhitze auch unsere Nahruzng, es sei denn die ist absichtlich kalt.
Dann werd ich mal auf Jans Fragen antworten:
Was fĂŒr einen Herd hast du?
Einen Single-Herd, den ich mir 1999 gekauft habe, der seitdem immer mit umzieht und fĂŒr 5 Personen inzwischen reichlich klein ist. Ich meckere bestimmt 3 Mal in der Woche, wenn ich wieder mit den Töpfen jonglieren muss. Zwar hat er ein Ceran-Feld, aber das war ews jetzt auch schon fast, was mir noch daran gefĂ€llt. Vor 13 Jahren war er genau richtig – allerdings konnte ich da nicht ahnen, das ich daran mal fĂŒr 5 kochen werde.

Welchen Backofen?
Den, der unter dem Herd ist 😉 Und der ist ebenso zu klein. Standard-Backbleche passen nicht, meine schöne große Auflaufform krieg ich nur lĂ€ng und nicht quer rein und ich weiß nie, welche Temperatur der Ofen eigentlich hat, weil ich die Bedienungsanleitung bei irgendeinem Umzug verbummelt habe und sowieso meistens meine angestammten Einstellungen nehme.

EinbaugerÀte oder separat?
EinbaugerĂ€te? Was ist das? Es ist ein stinknormaler Herd, den man eben so kaufen kann / konnte. Oben Ceranfeld mit 4 Platten und unten Backofen mit TĂŒr.

Welche Spezialfunktionen sind dir bei den GerÀten wichtig?
Da ich inzwischen recht viel mit meinem Dampfgarer mache (so ein Teil welches man halt irgendwo hinstellt, die Strippe in die Steckdose steckt und bis zu 3 verschiedene PlastikaufsĂ€tze zur VerfĂŒgung stehen.) liebĂ€ugel ich ja immer mal mit einem ebensolchen. Man wird ja wohl mal trĂ€umen dĂŒrfen, oder?
Ich hĂ€tte auch gerne digitale Temperaturanzeigen fĂŒr den Garraum und stufenlos einstellbare Temperaturen. Aber zwischen haben wollen und kriegen können ist halt immer noch ein Schritt dazwischen.

Was ist dir sonst noch wichtig bei diesem Thema, vielleicht dein Lieblingstopfset, Pfannen, BrÀter, 

Das mein BrĂ€ter auch mal komplett in den Backofen passen sollte …

Und ganz wichtig ist mir jetzt mal, Fortuna darauf hinzuweisen, das ich am 01.10. – also einen Tag nach Einsendeschluss dieses Beitrages- so alt werde, das ich langsam auf meine Gesundheit achten sollte und zuviel Aufregung nicht gut ist! Also soll sie sich mal in die Spur machen und meine Adresse auch mal wieder aus ihrem Adressbuch rauskramen! Bitte!

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben AlltĂ€glichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur ĂŒber Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

2 Gedanken zu „Kochen, Backen und Erhitzen

  • 26. September 2012 um 11:38
    Permalink

    Wenn ich Einfluss hĂ€tte, wĂŒrde ich die liebe Fortuna just an diesem Tag in Deine Richtung pusten 🙂 Ich drĂŒcke alle vorhandenen Daumen.

    Knutsch

    Antwort
    • 26. September 2012 um 11:41
      Permalink

      Dankeschön! ZurĂŒckknutsch!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklÀren Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen