Sonntags-(Schnapp-)Schuss 41

ich nun wieder… wiedermal auf den letzten Drücker. Aber das ist ja inzwischen schon fast Gewohnheit geworden, das ich den Sonntags-(Schnapp-)Schuss irgendwie reichlich spät einreiche.

Hab ich denn ein schönes Motiv für diese Wochen? Hm, mal gucken…
Jupps, ich hab eins.

Ich hab mir zum Geburtstag eine Nudelmaschine mit Strippe gewünscht, weil ich unheimlich gerne selbstgemachte Nudeln esse, sie eigentlich auch gerne selber mache. Aber für 5 Personen wird das mit der manuellen Nudelmacherei irgendwann anstrengend und das Verhältnis von Zeitaufwand zum Herstellen und der Rekordzeit der Vernichtung passt einfach nicht mehr wirklich.
Jetzt hab ich halt „Paul“ und der durfte in den paar Tagen, die er schon bei uns wohnt auch ordentlich rackern. Ich tüftle zwar immernoch an dem perfekten Verhältnis von Mehl und Eiern etc und ob ich die Nudeln nun mittags mache und bis abends schonmal antrocknen lasse, damit sie wenn sie in den Topf fliegen nicht so sehr zusammenpappen … aber darum geht es ja gar nicht 😉
Außerdem machen frische Nudeln in Nahaufnahmen einiges her.

So, dann mal bis zum nächsten Schnappi, was?!

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

6 Gedanken zu „Sonntags-(Schnapp-)Schuss 41

  • 13. Oktober 2012 um 17:36
    Permalink

    Och, man so seine Tage wenn man es einstellt. Ich bin bei Sonntag geblieben, da es ja ein Sonntags Schnappschuss ist 🙂

    Ich habe mich an Nudeln selber machen noch nicht getraut, hier werden viele und gerne Nudeln gegessen, ich glaube ich müsste Tag und Nacht Nudeln machen 😀

    Antwort
    • 13. Oktober 2012 um 18:10
      Permalink

      Hier werden auch irgendwie sehr sehr viele Nudeln verspachtelt, aber Paul-Nudeln bleiben trotzdem was besonderes 🙂

      Antwort
  • 13. Oktober 2012 um 18:02
    Permalink

    Du hast jetzt nen Paul und der macht so schöne Fotomotive? Was machst Du Dir da noch Gedanken ?!? 😀

    Antwort
    • 13. Oktober 2012 um 18:10
      Permalink

      Joah, Paul kann sogar Penne 😀 und ganz unterschiedliche Nudeln – zwar haben sie bei mir die Spritzkekse-Dingsbums vertauscht und ich hab 2 x Tagliatelle bei, aber ich glaub, das stört mich mal so gar nicht 🙂

      Antwort
  • 14. Oktober 2012 um 18:03
    Permalink

    Während ich nun schon überall Schnappschuss #42 kommentieren kann, komme ich mal hier bei dir deinen „Paul“ bzw. das, was er so auswirft, begutachten.

    Vor so einer Nudelmaschine habe ich auch mal fasziniert in der Metro gestanden, bevor mich mein Mann unsanft weggezogen hat mit den Worten „im Aldi gibts Nudeln für 49 Cent…“.

    Männer… will auch nen Paul…

    Viele Grüße, Sandra

    Antwort
  • 14. Oktober 2012 um 18:08
    Permalink

    hmmmmm… dann müssten wir mal an einer Strategie feilen, wie wir Deinen Mann von Paul überzeugen 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen