Da ich ja nicht immer das blogge, was ich so koche oder backe, dachte ich mir heute, ich haue einfach mal ein paar Fotos rein. Weil Fotos meistens dabei “abfallen”. Vielleicht erwähne ich auch eben kurz, was das ist? Mal gucken, gell.
IMG_8448

Da ich massenweise Spargel geschält hab, ist natürlich auch Bruch angefallen, den ich schnell karamelisiert hatte und mit Erdbeeren, Schinken, Balsamico und Pfeffer mal als Zwischensnack reingeworfen hab.
IMG_8447

AUßerdem hab ich noch ein Paderborner Landbrot nach dem Rezept von Amboss-Blog gebacken,
IMG_8461

IMG_8460

IMG_8459
allerdings hab ich komplett auf die Hefe verzichtet.

Eine Sauerteig-Weizen-Brötchensonne hab ich auch mal probiert und für lecker befunden.

IMG_8431

IMG_8432

Bei dem Versuch, Self-Frosting-Nutella-Cupcakes zu machen, hab ich leider ein Muffin-Massaker angerichtet.

IMG_8420

IMG_8421

Dafür hatte aber das Roggenbrot ohne Probleme funktioniert…
IMG_8412

So, und nu?
Nu mach ich mal weiter hier 😉