Blogparade KüchenatlasBlog – wünsch Dir was

oder auch “Wunschthema”. Denn dieses Mal sollen wir uns ein Thema einfallen lassen und werden nicht mit vorgegebenen Fragen vom KüchenatlasBlog gegängelt. Hm!
Blogparade: Wunschthema
Passt mir das jetzt oder nicht? Das weiß ich ehrlich gesagt noch gar nicht so genau.

Ich glaub, mir ist aber nach ein wenig Grübelei doch schon etwas eingefallen, was mit Küche, Küchenzubehör, Zubereitung und so weiter zu tun hat.

Auch wenn wir hier zu fünft sind und es manchmal wirklich schnell gehen soll, hab ich in letzter Zeit immer mehr gefallen an SlowFood gefunden. Sprich der langsamen Zubereitung von Pulled Pork bei Niedrigtemperaturen in den Ofen verbannt und heraus kam bei der ganzen Aktion ein unglaublich leckeres Gericht.
IMG_6164
Das Blöde ist halt, dass mein Ofen keine Temperaturanzeige hat und ich mich so auf Gefühl und Fleischthermometer verlassen musste.
Schon da hab ich zum wiederholten Male nach einem Crockpot, Slowcooker oder wie auch immer man die Dinger nennen will, gegoogelt. Hin und her überlegt. Den Gedanken wieder verworfen, weil das ja noch ein monströses Küchengerät wäre, was hier seinen Platz finden müsste.
Aber in den letzten Tagen schwiirt mir der Gedanke daran immer wieder und sehr verstärkt durch den Kopf.
Ich koche unheimlich gerne Dinge, die man stundenlang in einem Topp vor sich hinschmurgeln lassen kann und sollte. Sowas wie Chili con Carne
mit Chili

oder auch mal Bolognaise-Sauce für eine ganze Kompanie, um dann hinterher vielleicht auch mal Lasagne zu machen
selbstgestrickte Lasagne

Was soll ich sagen – jetzt hab ich auch noch gelesen, dass sich Lasagne ebenfalls hervorragend in einem solchen Gerät machen lässt, zwar das gebräunte vom Käse fehlt, aber garantiert auch nix anbrennt und einfach alles schön saftig und lecker wird. Ich krieg hier gleich die Schwämmchen, echt.

Dazu kommt, dass der Herbst ja nun auch nicht mehr sooo weit weg ist und es wieder Zeit für Eintöpfe, Gulasch und dann irgendwann Rotkohl und Grünkohl wird. Soll heißen, ich werd mich wohl mal auf die Straße stellen und singen. Oder vielleicht doch besser mal in den Untiefen des www rumsurfen und mir in den nächsten Wochen so ein Teil organisieren.
Steht nur noch die Frage im Raum, welche Größe und von welcher Firma. Wobei die Größenfrage bei mir eher untergeordnet ist, denn ich kann sowieso keine kleinen Portionen und werde von daher sowieso auf die 5,5 oder 6,5 Liter-Variante gehen.
Und sonst so? Hat eigentlich irgendwer hier unter den geneigten Lesern einen Crocky, den er sein Eigen nennt und mich darin bestärken könnte, dass es eine richtige Entscheidung wäre? Der Initiator der Blogparade ist doch ein recht umtriebiger Koch – Jan, hast Du keine Ideen?

6 Kommentare zu “Blogparade KüchenatlasBlog – wünsch Dir was”
  1. Ich bin ja eine Zeitlang auf Pinterest rumgeschlurt, da lief mir der Crockpot auch immer über den Weg… Sehr interessante Rezepte gleich dazu… Hatte mich dann auch ein wenig ins Thema eingelesen, aber auch wieder verdrängt. Ein solches Gerät tauchte nämlich hier im deutschen Raum immer wieder auf, wenn ich ja jetzt noch wüsste?!

    Liebe Grüße, Sandra

  2. Hallo Schnuffel,

    ich habe schon geahnt, dass du beim Wunschthema wieder was heraus kramst das mir die Pfützen im Munde zum Überlaufen bringt. Das war schon ein wenig bistig, denn jetzt knurrt mein Magen in Lautsärke 12!!!!

    Knutschaaaaaa

    • Frag mal wie es mir geht … ich blätter seit Tagen in diversen rezepten und komme aus dem Knurren gar nicht mehr raus 🙁
      Knutscha

  3. Ich habe so ein Gerät hier noch rumstehen. Kam mal als Testgerät aber für mich alleine konnte ich nie so Recht was damit anfangen. (Und aktuell koche ich meistens nur für mich oder noch eine zweite Person.) Also wenn du Interesse hast, schicke ich dir den zu und dann kannst du damit testen. Was meinst du? (Einfach deine Adresse per E-Mail an mich.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen