ich bin ein Maulwurf

… zumindest komme ich mir momentan so vor.
Da ich ja jetzt einen tollen Stadtgarten habe, hatte ich mir in den Kopf gesetzt, unseren „Vorgarten“ auch endlich auf Vordermann zu bringen.

Also habe ich gestern das große Buddeln angefangen.

Aus diesem Büsche-Chaos und dem micherigen Grad (welches sich extrem bescheiden mähen läßt) soll ein mähfreier und etwas übersichtlicherer Viorgarten werden.
Irgendwie hatte ich beim Büsche pflanzen vor 3 Jahren nicht die rechte Peilung.

Also die meisten Büsche raus und an anderer Stelle wieder rein.
Außerdem grabe ich gerade den stahlbetonähnlichen Boden um.

Und als Bodendecker gibt es Walderdbeeren (Oder so ähnlich, jedenfalls kleine Erdbeeren an Pflanzen, die nicht so hoch werden…)

Heute habe ich auch relativ früh wieder angefangen und gebuddelt, was das Zeug hält.

So langsam kann ich eine Art Struktur erkennen 😉

Die Büsche stehen in einer neuen Ordnung, ca 1/3 des Boden hab ich schon aufgebuddelt und wieder mit Erdbeeren bepflanzt.
Tja – und dann hab ich zum Bloggen entsprechend wenig Zeit gehabt.
Aber es sind ja für diese Woche auch noch Regentage angesagt…

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

5 Gedanken zu „ich bin ein Maulwurf

  • 10. Mai 2011 um 12:03
    Permalink

    Wird ja schön bei dir, aber Regen ist jetzt wirklich wichtig, sonst gehen dir die Büsche ein. Ich würde sie noch schattieren mit Flies.
    Alles Gute weiterhin beim Buddeln.

    Antwort
    • 10. Mai 2011 um 12:05
      Permalink

      Schattieren? Hilfe Trudi ….
      Ich gieße mir ’nen Wolf 😉 Außerdem soll es ja regnen ab morgen. Dann hab ich Pausde und sie kriegen Wasser von oben 🙂

      Antwort
  • 10. Mai 2011 um 13:20
    Permalink

    Dann wünsche ich dir für morgen einen schönen langen Regentag… aber kein Platzregen… schön sanft und stetig… Wasser kann der Boden gut gebrauchen.. gerade wenn die Planzen neu eingebuddelt wurden….
    Wir haben vor 2 Jahren unseren Vorgarten .. erneuert.. heidenarbeit… aber es hat sich gelohnt…

    Antwort
    • 10. Mai 2011 um 14:18
      Permalink

      Dankeschön! Ich glaub, morgen brauchen auch meine Hände und mein Rücken eine Buddelpause 😉

      Antwort
  • 11. Mai 2011 um 05:52
    Permalink

    Na das geht ja klasse voran, wird ein schöner V(i)orgarten 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen