ich hatte vor einiger Zeit einen ganz tollen Brief von der KNORR Aktion Stadtbauern im Postkasten.


* Gutschein für das Anlegen eines Gemüsebeets durch einen Fachbetrieb inkl. Saat- und Pflanzgut
* 2 Pflanzsets
* 2 Gießkannen
* 6 Paar Gartenhandschuhe
* 1 Schild „Guter Geschmack ist unsere Natur“ zum Einstecken in das fertige Beet

Der Gewinn hat einen Wert von ca. 2.300 Euro.

Also hab ich mich mit der Liste bewaffnet und bei der Firma Schirmer GaLaBau bin ich fündig geworden.
Den Namen kannte ich schon, da wir eine zeitlang ganz in der Nähe der Firma gewohnt haben.
Herr Schirmer kam auch prompt vorbei und hat sich das Stück Fläche angeschaut, weas ich zum Garten umgestalten lassen wollte. Danach machte er mir ein paar Vorschläge und ich habe eigentlich nur gesagt: “Ich überlasse es gerne Ihnen, Sie sind der Fachmann und ich vertraue auf ihr Urteil.”

Diese Woche ging es dann los. Aus einem Rasenstück wurde mein Stadtgarten

Am ersten Tag wurde die Grasnabe abgetragen und die Einfassungen für die Beete wurden angelegt

Am coolsten war natürlich der kleine Bagger

Obwohl die Kinder auch von dem riesen Traktor angetan waren. Davon habe ich aber kein Foto.

Am zweiten Tag wurden die Beeteinfassungen fertig und auch die Beete schon mit Muttererde aufgefüllt.

Sieht doch irgendwie schon ziemlich schick aus, oder?

Zwischenzeitlich kamen auch die Gartengeräte an:

Heute wurde dann aus dem nackigen Stück Natur mein Garten.

In der Mitte steht nun ein Kirschbaum.

Die Beete wurden bepflanzt mit Tomaten, Zucchini, Kräutern, Kohlrabi und Porree.

Außerdem wurden noch Zwiebeln gesteckt, Bohnen, Erbsen, Möhren, rote Rüben, Mangold, Gurken und Petersilie wurde ausgesät.
Und die Wege wurden mit einer Unkrautbarriere versehen und mit Kies aufgefüllt.

Jetzt heißt es für mich natürlich kannenweise Wasser schleppen und gießen, aufpassen, das nicht wieder Unkraut wächst – und wenn ja, dann wird es rausgerupft. Gerätschaften sind ja jetzt vorhanden. Die Kirschernte wird erst im nächsten Jahr stattfinden können, denn der Baum soll sich jetzt auf das Anwachsen konzentrieren und nicht auf Kirschen.
Aber auf das Gemüse und die Kräuter freue ich mich schon.

Natürlich werde ich immer mal aktuelle Fotos einstellen und dokumentieren, wie das da so wächst.

Vielen Dank an KNORR und an die Firma Schirmer GaLaBau. Das ging so fix und sieht so toll aus!