Strom vergleichen

Wer kennt das nicht? Man beachtet alle möglichen Energiesparmaßnahmen und trotzdem gruselt einem davor, wenn die jährliche Stromabrechnung ins Haus flattert. Am liebsten möchte man den Brief ungelesen in die Tonne schmeißen, aber das geht ja auch wieder nicht. Dann wäre es doch mal langsam an der Zeit, sich Gedanken über einen Stromvergleich zu machen, oder?

Inzwischen muß man dazu ja nicht endlos viele Prospekte wälzen un d alles akribisch per Hand ausrechnen. In den Zeiten des www ist es ja einfacher. Einfach nur den jährlichen Verbrauch eingeben, und den Rest macht der Rechner auf der Seite von ganz alleine. Dabei kommen schon ganz erstaunliche Einsparungen zustande. Und man kann sich ja auch mal schlau machen, ob Ökostrom nicht vielleicht doch günstiger ist, als gedacht.
Selbst den Anbieter kann man online wechseln. Keine endlosen Kündigungsschreiben oder irgendwelche Papierkriege sind dafür nötig.
Wir haben den Stromvergleich schon gemacht und zu Ökostrom gewechselt. Jetzt bin ich gespannt, ob auch die Ausschalterei und andere Energiesparmaßnahmen sich auszahlen.
Schön wäre es schon!

Ein Kommentar zu “Strom vergleichen”
  1. Ich hab da im letzten Jahr nach dem Umzug für unsere Parxis gemacht, jetzt im Oktober kam das Ergebnis. Klar da brauchts schon etwas mehr Strom, aber die Erpsarnis war echt erstaunlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen