SchnappWort 26

Damit ich es nicht gleich wieder vergesse und es zu spät ist, schiebe ich ganz schnell das SchnappWort 26 rein.

IMG_6048

zerbrochen

von: zerbrechen:

zer­bre­chen
Wortart: starkes Verb
Worttrennung: zer|bre|chen
Bedeutungen: [splitternd] entzweigehen, entzweibrechen
etwas entzweibrechen

Synonyme zu zerbrechen:

entzweigehen, in die Brüche/in Scherben gehen, in Stücke springen, platzen, reißen, zerbersten, zerbröckeln, zerfallen, zergehen, sich zersetzen, zersplittern, zerspringen, sich zerteilen; (umgangssprachlich) in Stücke gehen, sich in Wohlgefallen auflösen, kaputtgehen, krachen
aufreißen, auseinanderbrechen, durchbrechen, durchtrennen, entzweibrechen, entzweireißen, teilen, zerknacken, zerschlagen, zerschmettern, zerstören, zertrümmern; (umgangssprachlich) Bruch machen, durchhauen, kaputt hauen; (österreichisch umgangssprachlich) zusammenhauen

Herkunft: mittelhochdeutsch zerbrechen, althochdeutsch zibrehhan

Schnapp-Wort

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

8 Gedanken zu „SchnappWort 26

  • 6. Juli 2013 um 07:57
    Permalink

    Huch, da hat es dir aber das leckere Heinz Culinair ordentlich zerbatzt, schade drum, ich finds total lecker.

    Knutsch

    Antwort
  • 6. Juli 2013 um 10:52
    Permalink

    Ich werds dann irgendwann mal kaufen, weil die ganze Küche echt verdammt lecker roch 🙂

    Antwort
  • 6. Juli 2013 um 11:29
    Permalink

    Ich habs diese Woche geschafft, noch später dran als du zu sein mit meinem Schnappwort 🙂

    Soll ich dir mein Heinz Ketchup schicken? Steht immer noch im Schrank und ich verpacks auch gut 😉

    LG Sandra

    Antwort
  • 6. Juli 2013 um 13:19
    Permalink

    Muuuaaahhh 🙂 Das wär ja ne schicke Story für einen Ketchup-Sketch 😀

    Antwort
  • 10. Juli 2013 um 17:58
    Permalink

    Sieht ja nach einer riesigen Sauerei aus!
    Ich muss einfach mal mehr auf dein Schnappwort aufpassen, weil du das immer unter der Woche veröffentlichst. Ich habe zwar deinen Feed abonniert, aber ich komme auch nicht ständig zum Lesen.
    😉
    LG
    Sabienes

    Antwort
    • 10. Juli 2013 um 18:18
      Permalink

      Ich komm momentan auch kaum hinterher mit der Nachleserei 🙁 Ferien halt….

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen