Heut gehts uns an die Wäsche

… denn im Rahmen eines Produkttests ist bei mir ein 10 kg-Sack Waschmittel eingetroffen. Der Inhalt durfte inzwischen schon ein paar Mal arbeiten und deshalb bin ich der Meinung, jetzt kann ich auch den Bericht schreiben. Es wäre ja blöd gewesen, wenn ich direkt nach dem Eintreffen losgeschrieben hätte.

Dann wäre mein Bericht wie folgt ausgefallen:
Heute kam ein 10 Kilo-Sack Waschmittel der KoRo-Drogerie hier an. 10 Kilo sind ganz schön schwer. Aber es riecht gut.

Tja, wär nicht sonderlich aussagekräftig gewesen, oder? Mittlerweile durften diverse Waschladungen zeigen, was das Produkt so drauf hat.

Aber mal kurz zurückspulen zum Anfang:
Produkttest-Online hatte einen Aufruf ausgeschrieben, wo sich Blogger für den Test eines Waschmittels der KoRo-Drogerie bewerben konnten. Ich gebe zu, dass ich es inzwischen schon wieder völlig verdrängt hatte und auch die „Du bist dabei“-mail übersehen hatte. So kanns gehen. Denn plötzlich klingelte der freundliche Mann vom Paketdienst und drückte mir ein verdammt schweres, aber wohlriechendes Paket in die Hand.
Dessen Inhalt entpuppte sich als dieses:
IMG_8888
Nämlich 10 Kilogramm Waschmittel sowie ein Gutschein der KoRo-Drogerie.
Wer aufmerksam bei mir mitliest weiß, dass ich seit einigen Monaten mein Waschmittel normalerweise selber mache. Um so mehr war ich gespannt auf das Waschmittel, das mir preislich eine gute Alternative zu sein scheint.
10 kg kosten normalerweise 8,90 €, sind aber momentan für 6,90 € zuzüglich Versandkosten im Shop erhältlich. Allerdings steht in der Produktbeschreibung 1 Kilo, ich gehe davon aus, dass es sich um einen Fehlerteufel handelt, da im link explizit „Waschmittel 10 kg 167 WL“ genannt sind.
Nun hat das Waschmittel keine tolle bunte Verpackung mit lustigen Comicfiguren oder strahlenden glücklichen Familien, sondern kommt im schlichten weißen Plastiksack daher. Das stört mich überhaupt nicht, denn mir ist die Verpackung eigentlich sowas von egal. Hauptsache, ich komme an das Produkt und habe nicht vorher mit mehr Luft und Versprechungen als dem eigentlichen Produkt zu kämpfen.
Natürlich sind mir die Sicherheitshinweise aufgefallen:
IMG_8889
Aber ich denke, die gehören eigentlich auf jedes Waschmittel.
In der Produktbeschreibung ist folgendes dazu zu finden:

Sicherheitshinweise: Nach Gebrauch Hände waschen und trocknen. Außer Reichweite von Kindern lagern. Augenkontakt vermeiden. Nicht verschlucken. Bei Kontakt mit den Augen oder dem Mund-rachen-Raum bitte einen Arzt aufsuchen.

So, und wo bitte sind all diese Hinweise auf den tollen hochpreisigen Mitteln, die einem das Blaue vom Himmel versprechen und mit immer mehr Chemie und „geringerer Dosierung bei niedrigen Temperaturen“ aufwarten?
Apropos Chemie: Inhaltsstoffe hat das Waschmittel natürlich auch:

Inhaltsstoffe:

15% – 30% Zeolithe, 15% – 30% Bleichmittel, 5% – 15% verschiedene Tenside, unter 5% Polycarboxylate, Phosphonate, Enzyme, optische Aufheller, Duftstoffe, Entschäumer.

Jupps – muss wohl so sein, damit kann ich nicht so wahnsinnig viel anfangen, aber ich bin auch kein gelernter Chemiker!
Dass Duftstoffe enthalten sind riecht man, denn es riecht – oh Wunder- nach Waschmittel.

Nun aber mal endlich zum austesten.
Ich habe nicht jedes Kleidungsstück dokumentiert, welches durch die Waschmaschine ging, sondern mir lediglich eines der vielen rausgepickt. Denn:
IMG_8891
Ich habe keine Ahnung, wieso das Shirt (auf diesem Bild übrigens eigentlich frisch gewaschen) einen dunklen Rand am Kragen und darüber hinaus hat. Es sieht aus, als hätte der Träger seine Haare und das Gesicht mit Motoröl eingesprüht. Selbst mit diversen Waschversuchen bei unterschiedlichen Temperaturen kam ich da nicht bei. Also habe ich dem KoRo-Waschmittel ebenfalls eine Chance gegeben.
Und siehe da…
IMG_8897
es wurde besser. Die unterschiedliche Orangefärbung liegt übrigens an den Lichtverhältnissen, denn das zweite Bild stammt von draußen bei strahlendem Sonnenschein.
Ich will nicht behaupten, dass es ein Wunderzeugs ist und die komische Verfärbung wie von Zauberhand verschwunden ist. Aber es ist sichtbar besser geworden.
Sei es nun dem erneuten Waschgang oder dem Waschmittel geschuldet. Das vermag ich nicht zu differenzieren.

Zumindest kann ich nichts sagen, was eine Kritik an dem Waschmittel wäre. Es ist schön, nach so lange Zeit geruchsneutraler Wäsche mal wieder den typischen Geruch von Waschmittel in der Nase zu haben. Denn normalerweise riecht meine Wäsche nach… nichts.
Ich habe sowohl mit als auch ohne Weichspüler gewaschen und jedes Mal war die Wäsche sauber und hatte einen entsprechend frisch gewaschenen Duft.
Mit der Dosierung hatte ich keinerlei Probleme. da bislang nur normal verschmutzte Wäsche (Pfingsten war ein langes und heißes Wochenende, entsprechend war mehr verschwitzte als verschmutzte Wäsche dabei) gewaschen habe, habe ich die empfohlene Dosierung für meinen Wasserhärtebereich genutzt.
IMG_8892

Ob es auch mit weniger Waschmittel ginge? Ich weiss es nicht. Aber der Sack macht mir nicht den Anschein, als wären schon etliche Gramm (es müssten so an die 600 g sein inzwischen, grob überschlagen) raus. Er ist immer noch ziemlich voll und ich denke, ich werde noch lange damit waschen können.
Allerdings muss ich abwechseln, weil ich mein Waschmittel ja auch verwenden muss, damit es nicht „absteht“. In meinem ist ja nunmal nur Kernseife, Wasser und Waschsoda drin und da besteht eher die Chance, dass es sich absetzt oder sich freundliche kleine Mitbewohner darauf einfinden.

Sicherlich sind die Versandkosten der Online-Drogerie noch interessant, denn was bringt es, wenn das Waschmittel so günstig ist, aber mit immensen VSK dann deutlich teurer wird? Nix. Also schaun wir doch mal nach:

Sparen mit dem Drogerie Versand
Für ein Paket bis zu 31,5 kg betragen die Versandkosten € 6,90. Schöpfen Sie dieses Limit bei Ihrer Bestellung vollständig aus und bestellen gleich mehrere Artikel. Bei vielen Artikeln innerhalb dieses Limits fallen die Versandkosten nicht mehr ins Gewicht. 5 Liter entsprechen dabei einem 5 kg Kanister. So können Sie mit unserer Online Drogerie am meisten sparen. Das darauf folgende Limit ist 63 kg. Im Drogerie Versand kostet dies € 13,80. Diese Staffelung setzt sich nach oben fort.

Wir liefern deutschlandweit. Auf Anfrage liefern wir auch ins europäische oder internationale Ausland.

Soll heißen, wer sich 10 Kilo Waschmittel, 10 Liter Weichspüler und 10 Kilo Geschirreiniger zulegt, kommt sicherlich im Schnitt deutlich unter dem Supermarktpreis raus. Mit den Spar-Abos wird alles noch einmal günstiger. Da gibt es eigentlich kaum noch einen Grund zu zögern, gell?

Vielen Dank für die Möglichkeit des Tests an die KoRo-Drogerie und Produkttest-Online.

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

5 Gedanken zu „Heut gehts uns an die Wäsche

  • 12. Juni 2014 um 06:19
    Permalink

    Hi Schnecki,

    jetzt war ich doch mal neugierig und habe ein wenig gestöbert. Für jemanden der Weichspüler benutzt, ist das Sparabo ja echt ein gutes Angebot! Ich benutze aber nie welchen, was ich ziemlich cool fand ist der Bruch von Spültabs, denn die gehen sowieso gleich ins Nirwana wenn man die Maschine anwirft.Orangefärbung wäre übrigens ein schönes Pics, oder ;-).

    Knutschiii und fröhliches Waschen

    Antwort
  • 17. Juni 2014 um 15:30
    Permalink

    Die Verpackung finde ich persönlich super. Mein Waschmittel kommt eh immer in die abschließbare Truhe (Damit die Kinder nicht ran kommen) und da erzeugt das andere Waschmittel, das ich habe immer viel zu viel Müll.

    Antwort
  • 29. Juni 2014 um 00:23
    Permalink

    Hallo meine Liebe,

    vielen lieben Dank für Deinen Testbericht. Wir freuen uns sehr, dass Dir der Test und das Waschmittel so gut gefallen haben. Vielleicht magst Du ja demnächst noch mal an einer unserer Aktionen teilnehmen. Hier findest Du immer unsere aktuellen Aktionen.

    Übrigens: Bei der KoRo Drogerie findest Du auch viele andere Produkte zu sehr günstigen Preise…

    Lieben Gruß
    Wencke
    Produkttest-Online

    Antwort
    • 29. Juni 2014 um 00:33
      Permalink

      Hallo Wencke,

      gerne mach ich auch bei anderen Aktionen mit. Das Waschmittel ist für mich immer noch der Knaller.
      LG, Sabo

      Antwort
  • 20. Juli 2017 um 12:42
    Permalink

    Vielen Dank für diesen tollen Bericht, das klingt auf jeden Fall interessant.
    Das mit dem Spar-Abo wusste ich noch gar nicht, dass macht die ganze Geschichte natürlich deutlich besser. Sonst wäre durch die Versandkosten der Preis einfach zu hoch.
    Werde ich mal austesten.
    Viele Grüße
    Sybille

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen