Einschulung – ein paar kulinarische Eindrücke

Zur Einschulung unserer Maus habe ich mir gedacht, ich mache die „Volksverköstigung“ selber und probiere ein paar Dinge aus, die schon lange auf der „Oh wie toll“ Liste standen.
Eine Schultütentorte gab es nicht, denn auf Fondant-Torte konnte ich gar nicht. Aber mit Bezug zu Schule gab es „Stiftekekse“
IMG_2065

Orientiert habe ich mich an diesem Rezept, um aus Keksteig und Lebensmittelfarben „Stiftekekse“ zu machen. Die Kids fanden sie toll, vor allem weil man sie schnell mal eben in den Mund stecken kann, ohne sich an den tisch setzen zu müssen 😉
IMG_2063

Baked Donuts gab es ebenfalls wieder…
IMG_2079

IMG_2081
Mit Löchern 😉

IMG_2083

Die „Regenbogen-Götterspeise“ mutierte zum „explodierten Zauberwürfel“ oder „Götterspeisepuzzle“

IMG_2075

IMG_2076

IMG_2084

IMG_2085

Aber das Higlight war der NY Cheesecake mit Caramel-Topping (den ich aber im Wasserbad gebacken hab)
IMG_2073

IMG_2077

IMG_2074

IMG_2082

IMG_2094

Tja …
Vom Smoker gab es eigentlich neben Bacon-Bomb
IMG_2095

und Roastbeef
IMG_2096

noch Krustenbraten und Filetköpfe – aber die waren so schnell alle, dass sie es nicht mehr aufs Foto geschafft haben.

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

2 Gedanken zu „Einschulung – ein paar kulinarische Eindrücke

  • 13. September 2014 um 22:21
    Permalink

    Die Stiftkekse sind ja der Hammer…. Aber was anderes ist man von Dir ja auch nicht gewöhnt ;)! Genial… Und die Donuts les ich mir auch grad durch… DANKE! 😡

    Antwort
  • 14. September 2014 um 00:16
    Permalink

    Sorry – das tut mir natürlich unglaublich leid *hüstel*
    Ich kann ja mal wieder … nee, kann ich nicht. Kennst mich ja 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen