Heute aus meiner Küche mal wieder etwas aus dem Bereich: Freizeit-Hobby-Basteln. Weil es für die Smörgåstårta – Sandwichtorte (Low Carb) schon ein wenig Geduld und Bastelarbeit braucht. Dafür lohnt sich aber der Aufwand. Und es ist mal was anderes als ein normales Sandwich. Allerdings nicht unbedingt alltagstauglich und für die Brotbüchse denkbar ungeeignet. Dafür dürfte sich die Smörgåstårta – Sandwichtorte (Low Carb) auf einem Buffet oder bei einem schicken Dinner ganz gut machen.

Wobei – beim Dinner – sofern es romantisch und sowas werden soll, ist es vielleicht mit der klecker- und krümelfreien Esserei so eine Sache. Ich hab es geschafft, mich nicht zu bekrümeln. Es hätte jetzt aber auch niemanden gestört, wenn ich einen dicken Klecks weiße Creme an der Nasenspitze gehabt hätte. So unter der Woche ohne festivitösen Anlass ist der Peinlichkeitsfaktor deutlich geringer.

Ein wenig Vorbereitung muss schon sein. Dafür habt ihr bei dem Belag und der Füllung völlig freie Hand. Ich habe ein wenig Resteverwertung betrieben.

Aber zuerst zum Brot. Für eine Sandwichtorte braucht man sowas ja.
Da ich immer wieder auf Mikrowellenbrote zurück komme, bot es sich an, auch hier ein solches zu machen. Vor allem sind die mikrowellenbrote saugfähiger weil sie keine “Kruste” haben und man kann sie schnell herstellen.

Also hier die Zutatenliste

Brot:
3 Esslöffel (ca. 15 Gramm) Kokosmehl *
3 Esslöffel (ca. 15 Gramm) neutrales Eiweißpulver
3 Esslöffel (ca. 15 Gramm) gemahlene Mandeln
3 Esslöffel (ca. 15 Gramm) gemahlene Leinsamen (mahle ich in einer Kafeemaschine)
1/2 Teelöffel Xanthan Gum * (optional, dient der Teigbindung)
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz (oder weniger, je nach Geschmack)
1 Ei
ca. 50 ml Milch

Für die Creme:
200 Gramm (1 Becher) Schmand
100 Gramm Mayonnaise
Salz
Pfeffer

Belag und Dekoration nach Belieben

Die Brotzutaten habe ich vermischt, zuerst die trockenen gut verrührt, dann das ei mit Milch verrührt und zu den Mehlen gegeben. Je nachdem, wie saugfähig Euer Kokosmehl ist, kann es auch mehr Milch brauchen.
Anschließend habe ich den Teig in einem 1 kg Joghurt-Becher glatt gestrichen.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Dieses Mal musste das Brot für fast 3 Minuten bei 1200 Watt (mit Deckel) in die Mikrowelle. Anschließend durfte es aus dem Joghurtbecher befreit werden und auskühlen.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

In der Zwischenzeit habe ich die Creme aus Schmand, Mayonnaise, Salz und Pfeffer angerührt.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Wenn davon etwas übrig bleibt, ist das nicht schlimm, die kann man hervorragend als Sandwichcreme benutzen.
Statt Schmand lässt sich sicherlich auch Mascarpone, Creme fraice oder Frischkäse benutzen.
Meine Smörgåstårta – Sandwichtorte (Low Carb) sollte dreistöckig werden, also musste ich das Brot in drei ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. So hatte ich auch gleich den unebenen Deckel entsorgt.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Begonnen wird mit einer Scheibe Brot, die mit der Creme bestrichen wird. Seid ruhig etwas großzügiger.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Auf meine untere Scheibe kam “Krümelschinken” – also gewürfelter Katenschinken.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Die folgende Brotscheibe wird unten (mit dem, was auf den Schinken kommt) mit Creme bestrichen und auf dem Boden etwas angedrückt. Dann folgt wieder Creme und die nächste Füllung. bei mir waren es Reste von der gefüllten Paprika, also Käse, Zwiebel und Paprika.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Und dann wird der Abschlussdeckel ebenfalls unten mit Creme bestrichen, aufgelegt und leicht angedrückt.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Wenn die Creme an den Seiten rausquakt ist das nicht schlimm. Die wird nämlich im nächsten Arbeitsgang verstrichen. Jetzt wird nämlich das ganze Törtchen rundherum mit Creme eingeschmiert.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Und danach kann schon das lustige Dekorieren beginnen.
ich wollte Schinkenröllchen, Gurke, Tomate und Ei.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Nach ein wenig Durchziehen im Kühlschrank ist die Smörgåstårta – Sandwichtorte (Low Carb) fertig zum Anschnitt.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Und was soll ich sagen? Je länger sie durchziehen darf, um so besser lässt sie sich schneiden und um so besser schmeckt sie natürlich.
Hier sind Eurer Phantasie wirklich keine Grenzen gesetzt.
Smörgåstårta - Sandwichtorte (Low Carb)

Ob nun Lachs oder Thunfisch ihren Platz finden, Reste vom Braten, Salami, Jagdwurst oder was auch immer. Sogar vegetarisch funktioniert indem ihr einfach Käse und Ei nehmt. Auch die ge,müseauswahl bleibt völlig Euch überlassen.
Nur zu viel des guten sollte es nicht sein und es sollte vor allem nicht zu viel Wasser absondern. Denn wenn das Ganze pappschig wird, weil es durchweicht, ist keinem geholfen.