Thunfischsalat (Low Carb)

Ich weiß, es gibt gefühlte drei Miliarden Rezepte für Thunfischsalat, und jetzt komm ich auch noch mit einem um die Ecke. Gibts doch gar nicht! Doch, gibt es! Ich will das nämlich so. Bei mir wird aus Thunfisch kein Pizzaboden, höchstens mal Pizzabelag. Oder eben Thinfischsalat. Na gut, auch andere Sachen, aber eben kein Pizzaboden.

Vor einigen Monaten habe ich schon Tuna Melt vorgestellt, was eigentlich recht ähnlich ist. Aber eben nicht gleich.

Ich kann keine wirkliche Portionsgröße angeben, weil der Thunfischsalat unterschiedlich verwendet werden kann und entsprechend dosiert wird.

Thunfischsalat (Low Carb)

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
ca. 150 g Mayo (alternativ: halb Mayo, halb Joghurt oder Creme fraiche)
1 Esslöffel Ajvar*
Salz
Pfeffer
Limettensaft
1 Frühlingszwiebel
1 Schalotte (oder eine kleine Zwiebel)
1 – 2 Tomaten

Ganz einfach eigentlich, oder? Wer lieber Thunfisch in Öl mag, kann den natürlich auch nehmen.

Meine Mayo ist selber gemacht, deswegen sind Salz und Pfeffer schon drin. Hinzu kamen die Frühlingszwiebel und Ajvar.
Thunfischsalat (Low Carb)

Die kleingeschnittene Schalotte / Zwiebel habe ich auch noch in die Schüssel getan.
Thunfischsalat (Low Carb)

das habe ich erst einmal alles zusammen gerührt, bevor die Tomate entkernt und in kleine Würfel geschnitten und ebenfalls in die Schüssel gegeben wurde.
Thunfischsalat (Low Carb)

Den Thunfisch habe ich abgegossen und ebenfalls in die Schüssel gegeben.
Thunfischsalat (Low Carb)

Alles durchmischen und ein wenig ziehen lassen. Abschmecken mit Pfeffer und Salz ist jetzt natürlich auch dran.
Thunfischsalat (Low Carb)

Thunfischsalat gibt es hier zum Beispiel als Füllung für ein Omelette
Thunfischsalat (Low Carb)

oder auf Salatblatt
Thunfischsalat (Low Carb)

oder einfach nur vom Löffel in den Mund 😉
Besonders lecker in dem Thunfischsalat sind auch Würfelchem vom Stauensellerie (wenn es mal keine Frühlingszwiebeln gibt) oder kleingeschnittene Paprikawürfelchen. Was man bei mir überhaupt nicht drin finden wird sind Erbsen. Das mag ich nicht und deshalb kommen auch keine Erbsen hinein. Aber Kapern mag ich wohl auch ganz gerne mal im Salat. Wie immer ist es nur ein Grundrezept, was jeder nach seinen Vorlieben abändern und ergänzen kann.

Thunfischsalat (Low Carb)

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • ca. 150 g Mayo (alternativ: halb Mayo, halb Joghurt oder Creme fraiche)
  • 1 Esslöffel Ajvar
  • Salz
  • Pfeffer
  • Limettensaft
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Schalotte (oder eine kleine Zwiebel)
  • 1 - 2 Tomaten

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Frühlingszwiebeln klein schneiden
  2. Tomaten entkernen und in Würfel schneiden
  3. Mayo mit Ajvar, Zwiebeln und Tomaten mischen
  4. Thunfisch abtropfen lassen
  5. Thunfisch mit dem Rest vermischen
  6. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Etwas ziehen lassen
  8. Nach Lust und Laune servieren.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://www.sabotagebuch.de/2016/09/27/thunfischsalat-low-carb/

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen