Vermisst!

Gerade erreichte mich eine Eilmeldung.
Vermisst werden 16 Maus- , 9 Enten- und 7 Elefantengums der Sorte Limuh “Die Maus” Gums

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken

Es handelt sich hierbei um äußerst gesunde Fruchtgummis, die erst neu auf dem Markt sind.
Nach Angaben einer anonymen Quelle halten sie sich in folgender Behausung auf:

Zusammen wiegen sie 75 g und sind somit leicht zu übersehen.
Verteilen sie sich geschickt, wird ihr Gewicht kaum merkbar.
Allerdings können sie mit ihren Inhaltsstoffen überzeugen:
Nährwertangaben bei 100 g:
Eiweiß: 7,0 g
Kohlenhydrate: 70,0 g
davon Zucker: 70,0 g
Fett: 0,2 g
davon gesättigt: 0,2 g
Ballaststoffe: 3,0 g
Natrium: 0,02 g
Energie: 320,0 kcal / 1339,8 kJ

Des Weiteren ist ein Preisgeld von 1,29 Euro auf die 75 g-Tüte ausgesetzt.
Sie sind glutenfrei und könnten von Zöliakie-Patienten entführt worden sein. Allerdings schmecken sie auch wegen ihrer natürlichen Inhaltsstoffe

Zutaten / Inhaltsstoffe:
Glukosesirup, Zucker, Gelatine, Fruchtsaftkonzentrate (Apfel, Orange) 4,2g/100g*, Sauermilchmolkenkonzentrat mit L (+) Milchsäure (5%), Oligofruktose, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Milchsäure, natürliche Aromen, gefärbt mit: Schwarze Johannisbeere-, Apfelsaftkonzentrat, Acerola-Fruchtpulver, Trennmittel: Öl (pflanzlich), Überzugsmittel: Bienen- und Carnaubawachs

den Kindern, mit denen ich bislang über sie sprechen konnte.
Im Allgemeinen entsprachen die Aussagen über den Geschmack Folgendem:
Die sind echt lecker. Und schmecken ganz schön fruchtig. Sie kleben nicht an den Zähnen fest, sind aber auch nicht zu weich. Eigentlich sind sie genau richtig.
Und wir haben uns so darauf gefreut, in der Pause welche zu essen.
Aber Mami, ganz ehrlich – müssen wir schmecken können, nach welchem Obst die schmecken? reicht das nicht, wenn sie lecker sind?

Ein genaues Fahndungsfoto liegt mir vor, denn sie ließen sich vor ihrem Verschwinden ablichten:

Sie werden schmerzlich vermisst, denn sie sollten heute als fruchtiger Snack in der Schulpause herhalten.

Sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Limuh-Gums richten sie bitte an:
LIMUH GmbH
Markt 8
49740 Haselünne
http://www.limuh.de

oder hier im Kommentar.

Als Belohnung ist folgendes ausgesetzt:
Strahlende Kinderaugen, gefräßige Stille von schätzungsweise 5 Minuten, gefolgt von “Kann ich noch welche haben?”

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

3 Kommentare zu “Vermisst!”
  1. Oh Sabo, du schaffst es immer wieder mich zu überraschen!

    Dein Bericht ist äusserst informativ und hebt sich dennoch von vielen anderen langweiligen “ich schreib jetzt mal den Bericht” Posts deutlich ab!!!
    Lustig, krativ und trotzdem alles Wichtige dabei, so soll es sein!

  2. 🙂 sobald sie hier auftauchen, werde ich mich melden…. wenn sie nicht wieder verschwinden 😀 – ein wirklich toller Artikel Sabo :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen