so eine eine Grütze…

und was für ein.
Nämlich Wildbeeren-Grütze.
Muß man nicht zwangsweise fertig kaufen, kann man nämlich auch selber machen. Und das ist kein Hexenwerk und bestimmt nicht schwer.
Man nehme:

1 Packung TK-Beerenmischung
1 Becker Beerensaft (in meinem Falle Erdbeer, hergestellt aus Erdbeersipur und Wasser)
1-2 EL Stärkemehl
1-2 EL Zucker (nach Geschack – der eine will mehr süß, der andere weniger)

Die gefroren Beeren werden mit Schwung in einen passenden Topf verfrachtet und mit 1-2 EL Zucker bestreut

Danach wird noch der Saft mit dem eingerührten Stärkemehl (ich habe 2 EL genommen) aufgegossen und das ganze zum Kochen gebracht.
Dadurch, das die Beeren gefroren waren, dauert es natürlich immer ein wenig. Ab und an umrühren kann dem ganzen auch nicht schaden. Nur nicht zu heftig, sonst ist am Ende nur noch Beeren-Mus übrig.
Aufkochen bis der milchige Schleier von der Stärke verschwunden ist.

Das Ganze nun wieder abkühlen lassen, deswegen ist es sinnvoll, entweder am Vormittag oder bereits am Vortag mit der Grütze anzufangen.
Dazu gibt es Vanillesauce, die ich aus 1 Päckchen Vanillepudding, 800 ml Milch, 200 ml Sahne und 3 EL Vanillezucker hergestellt habe.

Achja… und was es noch dazugibt, verrate ich hier an anderer Stelle…
Guten Hunger!

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

3 Gedanken zu „so eine eine Grütze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen