noch alle Tassen im Schrank?

… nee, jetzt nicht, denn ich habe meine gerade in Benutzung.
Das Chaosweib hatte zur Tassenparade aufgerufen.
Und ich bin ihrem Ruf gefolgt.

Regeln
– die Tassenparade geht vom 1. Juni bis 31. Dezember 2011
– wöchentlich 1 Tassenbild online stellen
– die Woche geht von Mo bis So (such Dir einen Tag aus, die 1. Woche ist etwas kürzer)
– ich stelle mein Bild Montag früh ein – Du postest Deinen aktuellen Link drunter
– jede Tasse darf nur einmal eingestellt werden. (versch. Vorder- u. Rückseiten zählen nicht)
– die Tasse muss Dir gehören (beim Nachbarn leihen gilt nicht 😉 )
– wer keine Tassen mehr hat, scheidet aus
– wer bis zum Jahresende noch dabei ist, nimmt an der Verlosung teil. (ich zähle dabei nicht mit)

Das ist sie also, meine Hauptnutzungs-Tasse:

Wie man sieht, ist auch gerade ein frischer Kaffee reingeschlüpft, den ich mir schmecken lasse, während ich diesen Artikel schreibe. Prost!
Warum eine Thermo-Tasse?
Ich vergesse gern mal, wo ich meinen Kaffee stehen lassen habe. Und in der Tasse kühlt er nicht so schnell aus, wie in einer normalen Tasse. Wenn ich ihn wiederfinde, hat er oft noch eine trinkbare Temperatur.
Von der Sorte haben wir 4 Stück.
Außerdem sind die Tassen schön robust. Die können also auch mal runterfallen oder etwas schwungvoller im Abwasch landen 😉

Mal schauen, welche Tasse ich mir nächste Woche aussuche. Ein “paar” habe ich noch zur Auswahl!

15 Kommentare zu “noch alle Tassen im Schrank?”
  1. Woran erkenne ich denn, dass das eine Thermotasse ist? Ich stehe wohl gerade auf dem Schlauch. Sieht von hier aus wie eine “normale” Edelstahltasse, oder?

    Aber toller Start in die Parade. 😉

  2. Es macht wirklich Spass, in Eure Schränke “zu schauen”…

    Liebe Grüße, Jana

    …ach ja, aber kalter Kaffee macht bekanntlich schön (nicht, dass wir es nötig hätten ;-))

    • Jupps 🙂 Aber die Verpackung ist schon gaaaaanz lange im Müll 🙂 Die Tassen haben wir inzwischen auch seit ??? 8 Jahren oder so.

  3. Kalter Kaffee kommt mir bekannt vor… Statt Thermotasse benutze ich die Mikrowelle 😉 Bzw. habe ich mir angewöhnt, den Kaffee, sobald er einigermaßen Trinktemperatur hat, mir einfach im Ganzen runterzukippen.

  4. Ich hatte auch von der Tassenparade bei Chaosweib gelesen aber zum mitmachen fehlt mir derzeit wegen der Geburt der Drillinge die Zeit. Zum anderen habe ich Angst bei dem ganzen schreiben und Foto knipsen nicht im Finale zu landen weil ich nicht so viele Tassen habe. Könnte ich so im November mit einsteigen dann würde ich teilnehmen. 😉

    @Sabo
    Falls du mal wieder mit deinen Kinder rauskommst also weiter als dein Vorstadtgarten dann hat meine Schwager in seinem Blog sie-web.de einen Aufruf zu Ausflugsziele 2011 gestartet. Wenn es sich also ergibt kannst du ja mal mit dran teilnehmen. 😉

    • 🙂 Wir haben noch mindestens 1 Karton Tassen auf dem Boden – aber die jetzt zu Dir zu schicken wär auch nicht die Lösung, oder?
      Ich schau mal bei Deinem Schwager rum, klingt nämlich gut!

  5. Wäre glaube ich nicht gut, du kannst bis Jahresende bestimmt auch einen Karton Tassen gebrauchen! Ist ja noch eine lange Zeit bis dahin. 😉

    Die Aktion vom Schwager die hat schon was, müssen nur genug mitmachen dann kommt dort auch eine Sammlung zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen