schnelle Apfeltaschen

heute war wiedermal einer der Tage, wo ich nicht wußte, was ich den Kindern zum Mittag anbieten sollte. Als ich meinen Blick durch die Küche und den Kühlschrank schweifen lassen habe, hatte ich aber plätzlich eine Idee.


Wir hatten gestern ein paar Äpfel aufgesammelt, die beim Kindergarten vom Baum gefallen waren.
Außerdem hatte ich noch eine Rolle Blätterteig im Kühlschrank.
Somit war die Idee zu schnellen Apfeltaschen geboren.
Dafür habe ich die Äpfel geschält, in kleine Würfelchen geschnitten und mit Zucker, Zimt und ein wenig Muskat gemischt.

Den Blätterteig habe ich aus der Packung befreit, ausgerollt und in 6 Teile unteteilt. Auf eine Hälfte der Vierecke habe ich die Apfelwürfelchen gegeben und die andere Hälfte ein wenig eingeschnitten.

Das ganze dann zugeklappt und die Ränder festgedrückt

Ab in den Ofen bis sie die richtige Farbe hatten

Aufgeschnitten, damit die Kinder sich an den schnellen Apfeltaschen bzw. deren Füllung nicht die Klappe verbrennen

Noch ein wenig Vanillesauce rundrum und fertig

Nachdem die Teller abgeleckt worden sind und ich gefragt wurde, ob noch mehr da ist, gehe ich davon aus, das es geschmeckt hat 🙂

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

2 Gedanken zu „schnelle Apfeltaschen

    • 7. September 2011 um 14:16
      Permalink

      🙁 Ich hab auch noch keine gehabt.. Hatte leider nur 1 Packung Blättereteig, sonst hättest Du gerne was abbekommen dürfen!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen