Tassenparade – Tasse #14

ich bin ehrlich gesagt ganz erstaunt, das wir seit nunmehr 14 Wochen bei der Tassenparade vom Chaosweib zeigen, das wir tatsächlich mehr Tassen im Schrank haben, als gedacht. Auch wenn uns manchmal das Gegenteil bescheinigt werden soll 😉


Meine 14. Tasse war eher ein Gag-Kauf. Oder vielmehr eine als Liebeserklärung verkappte Tasse.

Die habe ich vor etwas mehr als 12 Jahren gekauft und dem Mann geschenkt, mit dem ich seit knapp 12 Jahren verheiratet bin.
Also meinem Mann und damaligem Freund / Verlobten.
Da in die Tasse allerdings nicht wirklich viel reinpasst und sie sich wirklich extrem bescheiden reinigen läßt, wird sie mehr als Deko oder Blumenreinstellchen benutzt.
Traotzdem bin ich froh, das es die Tasse noch gibt 🙂

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

3 Gedanken zu „Tassenparade – Tasse #14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen