Glücks-Schnapp-Wort Nummer 13

We behauptet, die 13 würde kein Glück birngen, der hat eben Pech. Ich bin der Meinung, es ist eine Glückszahl und deswegen ist das auch ein Glücks-Schnapp-Wort.
Naja, zumindest für mich 😀
Schnapp-Wort

Frohe Ostern allerseits erstmal …
Wer jetzt glaubt, bei mir gibt es Ostereier oder Schneehasen, den muss ich leider enttäuschen. Wünsche trotzdem frohen Mutes gesucht und gefunden zu haben.

Bei mir gibt es – etwas verspätet… besuchsbedingt …
IMG_5557

Taraaaaa… Die
WANDZEITUNG

Wortart: Substantiv, feminin
Worttrennung: Wand|zei|tung

Bedeutungen:
Gesamtheit von (besonders in Schulen, Betrieben, auch auf der Straße) an einer Wand angeschlagenen Mitteilungen, aktuellen Informationen o. Ä.
Wandbrett, an dem eine Wandzeitung angeschlagen ist

Wir haben lange an diesem Referat unseres Mittleren gesessen. Okay, es ist nicht wirklich eine Wandzeitung im üblichen Sinne, könnte aber gut eine sein 🙂 Und da ich als Schüler jahrelang Wandzeitungsredakteur war …

Sorry Sunny … ich geh mich ja schon schämen 😀

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

14 Gedanken zu „Glücks-Schnapp-Wort Nummer 13

  • 1. April 2013 um 04:43
    Permalink

    grins… 🙂
    aber das kann sie doch gut unterbringen… Wandzeitung… 😀 da kommen Erinnerungen auf..
    Knutscha

    Antwort
  • 1. April 2013 um 05:43
    Permalink

    Hallo Sabo,
    da hat mir Dein Osterhase ja ordentlich was eingebrockt, genau geh Dich schämen und dann komme zurück und lass Dich für die nette Idee loben.

    Liebe Grüße und schönen Ostermontag
    Sandra

    Knutsch

    Antwort
  • 1. April 2013 um 09:16
    Permalink

    Ich schaue gerade ganz intensiv Dein Foto an, weil mein Papa im Mai 70 Jahre alt wird und wir eine Collage über seinen Lebensweg machen wollen. Habt ihr wirklich toll hinbekommen und ich hbae etwas über Deine Vergangenheit erfahren! Knutschi!

    Antwort
  • 1. April 2013 um 09:42
    Permalink

    Bei Ideen zu Collagen und Wandzeitungen bin ich gerne als Ansprechpartner anwesend 😀

    Antwort
  • 1. April 2013 um 09:46
    Permalink

    Von dem tollen Angebot werde ich diesen Monat bestimmt mal Gebrauch machen! Am 3. Mai muss die Collage nämlich fertig sein! 🙂

    Antwort
  • 1. April 2013 um 09:59
    Permalink

    Ha, ich entdecke die Oper von Sydney, da will ich jetzt hin! Die haben wenigstens tolles Wetter und nicht so einen Mist wie wir hier gerade!

    Lg Kathrin

    Antwort
    • 1. April 2013 um 10:19
      Permalink

      Stimmt, die Palmenwedel waren Vorlage für die Oper 😀 (Thema war u.a. Lernen von der Natur)

      Antwort
  • 1. April 2013 um 11:50
    Permalink

    Oh, das ist ja wirklich schön geworden und Platz für eine Wandzeitung sollte ja nun wirklich in jeder Geschichte sein. Ich musste allerdings grinsen, als ich las „Wir“ haben lange dran gearbeitet. Aber da geht grad die Lehrerin mit mir durch, die so manches Mal bei einer Hausaufgabe sagen will: Sag deiner Mum, sie hat eine 1. Oder die lieber gar nicht fragt, ob es allein gemacht wurde, weil sie dem Kind das treuherzige Kopfnicken ersparen will.

    Antwort
  • 1. April 2013 um 12:02
    Permalink

    🙂 Geschnibbelt, geklebt und geschrieben hat er ja selber. Beim Aussuchen und Sortieren hab ich geholfen. Hab also das wenigste gemacht.
    Aber es hat mir Spaß gemacht, zu helfen.

    Antwort
  • 1. April 2013 um 15:55
    Permalink

    Wie ich das gehasst habe, wenn wir in der Schule eine gestalten mussten! Denke also ungern an dein Schnapp-Wort zurück, muss aber zugeben, eine gute Idee für die Story. Bin gespannt.

    LG Romy

    Antwort
  • 3. April 2013 um 19:18
    Permalink

    Ich weiss zwar, was Du damit meinst, aber dass das Teil so heisst, ist mir auch völlig neu 😀

    Antwort
  • 4. April 2013 um 07:06
    Permalink

    Als Wandzeitung würde ich bei uns die Pinwand nicht benennen, abe ist ja auch egal

    Schöne Restostern
    und liebe Grüße Trudi

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen