SchnappWort Nummer 19

Juhu, es hat sich gelohnt, dass ich gestern nicht schon gepostet habe, sonst könnte ich mein SchnappWort nämlich nicht „druckfrisch“ aus der Kamera einwerfen.

Nachdem ich ja letzte Woche schon die Fische „im Angebot“ hatte, gibt es heute den
IMG_5692

NACHWUCHS

Nach­wuchs, der

Substantiv, maskulin

Worttrennung: Nach|wuchs

Bedeutungen
(familiär) Kind[er] (in einer Familie)
junge, heranwachsende Kräfte eines bestimmten Arbeits-, Fachbereichs o. Ä.

Synonyme zu Nachwuchs
Kind[er], Nachkomme[n], Sohn/Söhne, Tochter/Töchter; (gehoben) Nachfahre[n], sein/ihr eigen[es] Fleisch und Blut, Spross; (oft scherzhaft) Kindersegen, Zuwachs; (umgangssprachlich scherzhaft) Sprössling[e]; (besonders Rechtssprache) Abkömmling[e]

Heute früh hat eine unserer Guppydamen nämlich ihre Kinder bekommen und somit haben wir ganz frische Guppybabies zusammen mit ca 3 Wochen alten im „Kindergarten“
Hach, wie schön 🙂
Schnapp-Wort

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

12 Gedanken zu „SchnappWort Nummer 19

  • 13. Mai 2013 um 13:29
    Permalink

    Hallo Sabo,

    na das ging ja schneller als das Brezelbacken mit Euren Nachwuschs. Muss ich Euch jetzt quasi als Großeltern gratulieren ??? 😀
    Noch dreimal geblinzelt und euer Aquarium ist wegen Überfüllung geschlossen.

    Liebe Grüße und Schmatzer

    Antwort
  • 13. Mai 2013 um 15:00
    Permalink

    Ja – die Guppys sind schnell und es wurde wirklich eng… Irgendwann war ich es leid und habe sie an die Skalare im Nachbarbecken verfüttert *hust*

    Viele Grüße, Sandra

    Antwort
  • 13. Mai 2013 um 15:14
    Permalink

    Wenn sie zu schnell wachsen, gibts bald ein großes Fischstäbchen im Becken 😀
    Mal sehen – die nächste ist schon reichlich schwanger – die muss dann wohl im großen Becken werfen und ich spar mir 1 Tag Fütterung.

    Antwort
  • 13. Mai 2013 um 18:49
    Permalink

    😀 mit einer geheimen Zutat *lach*

    Antwort
  • 14. Mai 2013 um 07:49
    Permalink

    *Hach* Süß, solche Guppy-Babies! Hast du die nun in einem extra Becken, damit sie nicht aus versehen gefressen werden?
    LG
    Sabienes

    Antwort
  • 16. Mai 2013 um 22:29
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs, passt nur gut auf den Nachwuchs auf.

    Tolles Schnapp-Wort.

    LG Romy

    Antwort
  • 20. Mai 2013 um 20:23
    Permalink

    Oh das hatte ich ja noch garnicht gesehen. Sind die putzig die kleinen Nemos! Wie viele Babys bekommt denn so eine Guppydame??? Bussi ♥ ♥ ♥ ♥

    Antwort
  • 20. Mai 2013 um 20:35
    Permalink

    🙂 Für Clownfische haben wir nicht das richtige Aquarium 😉 Aber so eine Dame kann zwischen 2 und 30 Kiddies mit einem Schwung kriegn. Unsere sind entweder noch nicht ganz so heckfreudig oder wir waren zu langsam – wir haben aus 3 Mädels inzwischen knapp 40 Nachkömmlinge… *hmpf* NOCH kriegen wir die unter – aber bald muss ich mich mit den Mädels mal über Verhütung unterhalten.

    Antwort
  • 20. Mai 2013 um 21:16
    Permalink

    Da bin ich gespannt für was ihr euch entscheidet: Die Pille, die Spirale oder doch das gute alte Kondom? *Lach* 🙂

    Antwort
  • 20. Mai 2013 um 21:39
    Permalink

    Ich werd die Männchen in Kondome stecken 😀

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen