ich bin ein Teil davon

wovon? Na davon!
Mal vom Anfang an. Ich hab ja schon erwähnt, dass unser Mittlerer BVB-Fan ist und alles Mögliche in schwarz-gelb mag. Außerdem bin ich ja inzwischen auch wieder zur Strickliesel und Hkeltante mutiert. Auf Facebook treib ich mich sowieso immer rum, und so kam eines zum anderen und ich bin in eine Gruppe gerutscht, die alle diese 3 Sachen verbindet.

wir – BVB Fans aus ganz Deutschland haben uns als „Dankeschön“ für die wundervolle Saison/Jahre eine wunderschöne Aktion einfallen lassen.
Wir – BVB Fans häkeln für unseren heiligen Rasen im Signal Iduna Park in Dortmund eine Decke die 105x65m groß sein wird.
Diese „Rasendecke“ wird in den Vereinsfarben zum Saisonauftakt (8. August) im Signal Iduna Park zusammengehäkelt.
Besonderes Merkmal dieser „Rasendecke“ wird ein BVB Emblem in der Mitte der Decke sein.


Bekloppt muss man sein, oder? Bin ich ja auch irgendwo. Und dazu stehe ich.
Als ich in die Gruppe geraten bin, waren es grad mal um die 600 Mitglieder. Inzwischen sind es über 900, von denen mindestens 237 (manche mit Partner / Kind / Oma / Tante …) stricken und häkeln, was das zeug hält.

Zeit hab ich nicht so wahnsinnig viel, aber abends auf dem Sofa kann ich mit Strick- oder Häkelsachen ja entspannen.
Angefangen hab ich ursprünglich damit, dass ich stricken wollte. Aber irgendwie bin ich da extrem langsam.
IMG_5910

Also hab ich die vorhandenen 10 cm wieder aufgetruddelt und hab zur Häkelwaffe Häkelnadel gegriffen.
Anfangs dachte ich ja, die Wolle würde ewig reichen
IMG_5912

Aber irgendwie braucht man auf 50 cm Breite doch so einiges. Gut dass ich noch ein Knäul rumzuliegen hatte, denn inzwischen hab ich einen leichten Farbwechsel durch den Wollwechsel zu verzeichnen
IMG_5913

Macht ja nix, ist ja auch gelb. Nur das diese Wolle etwas dicker ist und somit ein wenig mehr in die Breite geht.

Tztztz.

So, und warum das Ganze?
Weil ich die Idee witzig finde, weil es Spaß macht, weil es keinem weh tut und weil ich so auch mal an einem Weltrekordversuch teilnehmen kann.

Und wenn ihr beim Lesen festgestellt habt, dass ihr „bekloppt genug“ seid um da einzusteigen, die Gruppe freut sich über jeden, dfer hilft. Denn insgesamt werden für die angedachte Fläche 27300 Stücke mit den Kantenlängen 50 x 50 cm gebraucht. Das ist nicht gerade wenig. Und auch wenn jetzt noch 2 Monate Zeit sind, werden die verdammt fix um sein. Wenn die Saison wieder losgeht, sind hier nämlich auch die Sommerferien schon wieder vorbei. Huch!

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

6 Gedanken zu „ich bin ein Teil davon

  • 5. Juni 2013 um 14:53
    Permalink

    Die Idee finde ich gut. Wäre das nicht sogar ein Weltrekord?
    Viel Spaß und Erfolg beim Häkeln =)

    Antwort
    • 5. Juni 2013 um 14:54
      Permalink

      Jupps, wäre ein WR – ist wohl (soweit ich weiss) sogar bei Guiness schon angemeldet – das wärs ja mal 😀 Ich hab mir mindestens 1 qm vorgenommen. Das dürfte zu schaffen sein 😀

      Antwort
  • 5. Juni 2013 um 14:56
    Permalink

    Das ist eine sooooo geniale Idee, ich wünsche euch, das genug „Läppchen“ zusammen kommen.

    Knuddel dich mal ne Runde

    Antwort
  • 5. Juni 2013 um 15:09
    Permalink

    Ach du je… Sachen gibt’s. Diese Idee ist auf jeden Fall ein heißer Anwärter für mein Netzfundstück der Woche. 😉 Dann mal frohes Häkeln!

    Antwort
    • 5. Juni 2013 um 15:45
      Permalink

      🙂 Danke danke …. Netz im doppelten Sinne – mein Machwerk erinnert mich auch immer wieder an ein selbiges 😉

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen