StoryPics Woche 20

juhu, ich habe dran gedacht, dass ich noch das StoryPic der Woche 20 posten sollte, bevor die Woche wieder rum ist.
Auch wenn ich von den 20 Worten leider nicht alle beisammen habe, sondern ein paar Mal geschludert hab.

Dafür gibt es heute auch ein ganz schönes Wort … Glaub ich zumindest. Also hab ich mir ganz fest vorgenommen.

SCN_0002

Ich habe nämlich die
JUGENDWEIHE
im Angebot. Und zwar meine vom 14.05.1987. Jaaaa, das mit der hinreißenden 80er Jahre Frisur und den komischen Klamotten war ich. Hörmal, die Sachen hab ich von meiner Omi ausm Westen extra zur Jugendweihe bekommen. Und ich hab mich gefühlt wie eine Prinzessin!
Die beiden wundervollen Frauen auf dem einen Bild sind übrigens meine Omi und meine Großtante (also ihre Schwester). Meine Großtante lebt in meinen Erinnerungen weiter und meine Omi ist zum Glück noch da. Zwei wundervolle Frauen denen ich unendlich viel verdanke und die ich innig liebe.

So, und nu sag was 🙂
Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen-300x166

Hier meine bisherigen StoryPics
1) Wasserbad
2) durchgedreht
3) Heuchelei
4) vergänglich
5) Einzelteile
6) eiskalt
7) im Eimer
8) Nahrungsmittel
9) Arbeitsmaterialien
10) kantig
11) Vorbild / Idol
12) essentiell
13) JUGENDWEIHE

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

5 Gedanken zu „StoryPics Woche 20

  • 23. Mai 2014 um 06:38
    Permalink

    Hallo Schnecki,

    dich als Prinzessin hätte ich aus hundert anderen herausgepickt. Da bist du ja echt schon die fertige Sabo :-). Und die 80ger waren klasse auch Frisur. und Kleidunsgtechnisch. ich weiß gar nicht, was da immer alle haben. Denk doch mal an den modisch adretten Limahl oder die Jungs von Depeche. Na wenn das nichts war?!?

    Knutschiiiiiiiiiiiiii zurück

    Antwort
  • 23. Mai 2014 um 15:35
    Permalink

    Hallo Sabo,

    ich finde Fotos aus der Vergangenheit immer toll, da hängen sicher viele schöne Erinnerungen drann.

    LG Soli

    Antwort
  • 23. Mai 2014 um 19:11
    Permalink

    Das Prinzessinnengefühl zur Jugendweihe kann ich bestätigen. Ich hatte einen langen, dunkelblauen Samtrock. Der Stoff dazu kam auch aus dem damals anderen Teil Deutschlands.
    Vor ein paar Wochen habe ich ihn fürs Töchterlein zum Patchworken frei gegeben 😉

    Antwort
  • 23. Mai 2014 um 22:58
    Permalink

    Oh, Jugendweihe ganz in Weiß. Schön auch, wie du dich immer so elegant irgendwo schräg anlehnst bzw. die Laterne festhältst 😉
    LG Iris

    Antwort
  • 24. Mai 2014 um 03:04
    Permalink

    Hallo Sandra,
    schön, dass Du es noch geschafft hast und doppelt schön für deine tollen Bilder.
    Klasse.
    Auch wenn ich keine Jugendweihe sondern Konfirmation hatte, was letztlich egal ist, musste ich auch an meine Zeit zurückdenken.
    Schon lange her und auch etwas besonderes.
    Wie sieht es eigentlich heute aus? Geht es nur noch um Geschenke und Geld?
    Mal nebenbei – sexy weißes Kleid hattest Du an. 🙂
    LG Timm

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen