Alles Kürbis, oder was?

Das ist zumindest die Frage die sich stellt, sobald man auf Bettina Meiselbachs neuesten Beitrag auf „Happy Carb“ gerät.

Mal ganz ehrlich! Allein die Einleitung ist schon ein grund, sich dem Artikel zu widmen.
Ich zitiere:

Heute löse ich all deine Probleme, von denen du bisher vielleicht nicht mal was geahnt hast…

Du willst körperlich fit sein und einen gestählten sexy Body haben?
Du willst dich im Notfall selbst verteidigen können?
Du willst dich kreativ betätigen?
Du willst dich gesund und clean ernähren?
Die Allzweckwaffe für all diese zwingenden Herausforderungen des Lebens strahlen dir momentan überall in einem satten Orange entgegen…

So – zuviel versprochen? Nein, oder?
Dann nix wie hin zu Betti und Kürbisrezepte gespäht. Natürlich müsst ihr euch vorher die Informationen durchlesen, die sie zusammen getragen hat. Ohne geht nicht!

Ich wusste gar nicht, dass Kürbis in so vielen verschiedenen Versionen auf den Teller kommen kann. Klar, die eine oder andere Variante habe ich auch schon ausprobiert und dokumentiert. Aber so viel? Alter Schwede! Da kann man sich echt erstmal ein Klappauge bei den Rezepten nehmen!
So unterschiedlich wie die verschiedenen Rezeptautoren sind, so unterschiedlich sind auch die Zutaten, Herangehensweisen und vor allem die Rezepte. Von Kroketten über Salat und Brote bis hin zu Currys, gefüllten Kürbissen oder Muffins.
Ich durfte mich auch beteiligen und habe meine Kürbis-Frischkäse-Rolle in die Menge geworfen.
Kürbis-Frischkäse-Rolle (Low Carb)

Muss ich eigentlich erwähnen, dass alle Rezepte die Betti verlinkt und vorgestellt hat Low Carb sind? Nö, oder?

So, nun aber genug der Schwätzerei von meiner Seite aus. Macht euch auf den Weg und belest, amüsiert und bildet euch zum Thema Kürbis.
Danke liebe Betti für die tolle Aktion! Es ist mir wie immer ein Vergnügen gewesen, dabei zu sein!
Bis zur nächsten Aktion 🙂

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen