Kleiner Jahresrückblick

Es wird ja gerne am Ende des Jahres mal auf das, was war zurückgeschaut, allerdings möchte ich meinen Jahresrückblick nicht auf das große Weltgeschehen projezieren, sondern einfach nur mal ein wenig Blogstatistik betreiben.

Das kann ja unter Umständen auch mal ganz interessant sein.

Jahresrückblick in Zahlen

Ich habe 2016 bereits 133 Artikel auf dem Blog veröffentlicht. Jeder Artikel hat im Schnitt um die 3.000 Zeichen (Buchstaben, Satzzeichen, Leerzeichen), das macht also rund 399000 (in Worten dreihundertneunundneunzigtausend!) Zeichen, mit denen ich die Seiten gefüllt habe.
Vierundachtzig (84) Artikel von den verfassten 133 sind Low Carb Rezepte. Die anderen Kategorien habe ich nicht extra aufgedröselt, weil ich finde, dass die Zahl schon recht aussagekräftig ist.

Zusammengearbeitet habe ich in der Zeit mit ein paar Firmen, deren Produkte ich ausgetestet habe. Aber es waren lange nicht so viele, wie sie auf anderen Blogs zu finden sind. Unter anderem habe ich auch bei Nutrilifeshop ein wenig rumgestöbert. Oder ich habe mit Heißluftfritteusen und Standmixern meine Küche unsicher gemacht und meine Mitmenschen terrorisiert 🙂 Manche Küchengeräte sind halt etwas lauter als die anderen.

Ich habe tolle Menschen im letzten Jahr kennen gelernt und ein paar im Rahmen meiner „Sabo trifft … „ Kategorie vorstellen dürfen. Vielen Dank an Sabrina, Julia, BoCard Systemtechnik und das Bullshit-Bingo, dass ihr mitgespielt habt 🙂 Natürlich habe ich weit mehr Menschen kennen lernen dürfen. Manche habe ich in mein Herz geschlossen, andere aber auch nicht. So ist das halt im Leben. Nicht jeder, dessen Weg man kreuzt wird ein Begleiter. Das ist auch gut so.

Mein Blogbaby hat seit Februar (seit ich das neue Statistik-Tool eingepflegt habe) 405.124 Besucher gehabt. Das sind ganz schön viele Menschen, die einen Blick riskiert haben.

Und ich habe dem Blog ein komplett neues Outfit verpasst. Irgendwie gefiel mir das alte Theme nicht mehr so richtig und deswegen musste ein neues her. Etwas persönlicher und -wie ich finde- auch schöner.

Tja – so ist das mit den Jahresrückblicken. Viel Statistik, wenig zum nachkochen, aber ein wenig zum Nachdenken. Möchte ich etwas anders machen nächstes Jahr? Nein, eigentlich nicht, weil mir das, was ich geschafft habe, bislang ganz gut gefällt.
Danke fürs Lesen!

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Ein Gedanke zu „Kleiner Jahresrückblick

  • 28. Dezember 2016 um 08:25
    Permalink

    Ich wünsche dir alles Gute für das kommende Jahr! Bitte verwöhn uns weiter mit deinen genialen Rezepten! Und nochmal ein herzliches Danke für deine Mühe & Motivation diese Seite zu führen <3 und nichts dafür zu verlangen!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen