schon bei Tasse 11

… der Tassenparade vom Chaosweib


Und dieses Mal gibt es eine echte „Sabo-Tasse“ ­čÖé

Vor ganz viele Jahren hat meine Mutter mir mal eine Tasse mit meinem Namen drauf mitgebracht. Damals war ich noch „Sandra“ weil noch unverheiratet.
Aber mit meinem Spitznaamen zog sogar noch die passende Tasse mit ein ­čÖé

Wir benutzen die Tassen nicht mehr allzu oft, weil sie doch schon ein wenig gelitten haben.

sabolein

Sch├Ân, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Allt├Ąglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spa├č und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur ├╝ber Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

4 Gedanken zu „schon bei Tasse 11

    • 13. August 2011 um 15:19
      Permalink

      Gell ­čÖé Die erinnern doch glatt an „Urlaub auf dem Bauernhof“ Oder Ferien bei Oma ­čśë

      Antwort
  • 18. August 2011 um 09:06
    Permalink

    Sehen auch toll aus. Auch wenn die Tasse vom Nobert stark gelitten hat! ­čÖü

    Bin gespannt ob du durchh├Ąlst bis zum 31.12.11 wo das zu ende geht! ­čśë

    Antwort
    • 18. August 2011 um 09:13
      Permalink

      Ich bin mit meiner wohl pfleglicher umgegangen ­čśë
      Naja – und ich hoffe doch schwer, das ich noch genug Tassen hab ­čÖé

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erkl├Ąren Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen