Nürn-Burger oder Burger mit Würschtel

Was, wenn es mal schnell gehen soll, lecker sein soll und nicht so viel im Kühlschrank ist? Dann passt das genau zu Solitary’s Blogparade „Kochlust oder Kochfrust„.
Und deswegen präsentiere ich den „Nürn-Burger“ oder Burger mit Würschtel.
IMG_3983

Ich hatte heute sowieso „Backtag“ weil ich aus
1 kg Mehl
ca. 500 ml Wasser
5 EL braunem Zucker
2 EL Trockenhefe
2 TL Salz
120 g Butter
und einem Brühstück aus 125 ml Wasser und 25 g Mehl

einen Mega Batzen Teig für dieses Körbchen voller Leckerlies gemacht habe
IMG_3972

Dabei waren normale Bagels
IMG_3966

Sesam und Mohn Bagels
IMG_3968

Laugenwecken
IMG_3970

und Käselaugenstangen
IMG_3971

Jetzt aber zu Solis Parade:

 

Ziel ist es, dass wir einen Haufen leckere, aber auch schnelle/einfache Rezepte zusammenbekommen. Dabei ist es vor allem wichtig, dass die Rezepte eine Vorbereitungs-/Kochzeit von 30 Minuten nicht überschreiten und auch, dass sie einfach nachzukochen, also nicht kompliziert und mit einfachen Zutaten zu machen sind. Bedeutet, es sollten Zutaten verwendet werden, die jeder zu Hause hat, bzw. leicht besorgen kann. Die Sachen sollten auch nicht teuer und zu ausgefallen sein.

 

Da habe ich doch gleich 2 Verwendungsmöglichkeiten für meine Backlinge

Das Laugenstangensandwich:
IMG_3981

Bestehend aus
1 Käse-Laugenstange
Remoulade
Gurkenscheiben
Salami
Käse

geht schnell und macht satt.

Und wenn es etwas mehr sein darf, dann lässt sich aus ein paar anderen Zutaten der Nürn-Burger basteln:
IMG_3982

Hierfür hab ich:
3 Zwiebeln gepellt und halbiert, dann in Ringe geschnitten
bei mittlerer Hitze in Butter gut 15 Minuten langsam garen lassen, dann 2 EL braunen Zucker und 2 EL Balsamico drauf gegeben und karamelisieren lassen
Nürnberger Würstchen gebraten
Laugenwecken aufgeschnitten, mit Sauce nach Wahl (ich hatte BBQ-Sauce und Senf) bestrichen, Mit Tomate, Würstchen, karamelisierten Zwiebeln, Käse und Gurke belegt und dann versucht, das ganze unfallfrei zu essen. Hat natürlich nicht geklappt, weil … tja… weil die Würstchen zwischen dem Gemüse und dem Käse der Meinung waren, dass sie freie Flugbahn hätten. Aber ich habe gesiegt!
Echt lecker und definitiv eine gute Kreuzung aus Burger und Hot Dog.

Schnelle, einfach und unkomplizierte Küche für zwischendurch. Abgesehen vom Backen natürlich.

 

Und weil es so schön war, habe ich im Anschluss noch ein Toastbrot / Hokkaido-Sandwich-Toast gebacken. Das Rezept gibt es dann demnächst in diesem Theater.
IMG_3984
 

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

3 Gedanken zu „Nürn-Burger oder Burger mit Würschtel

  • 29. Januar 2015 um 23:05
    Permalink

    Hallo Sabo,

    seit wann heiße ich denn Silitary?? Ähm diesen Monat war eigentlich Suppen das Thema, aber ich nehm dieses leckere Snackgericht gerne dazu, wenn es dann um Snacks und Burger geht. Okay? Schön, dass Du mitmachst. Knuddel!

    LG Conny

    Antwort
  • 29. Januar 2015 um 23:41
    Permalink

    Juhu Conny…
    seit das i neben dem O ist und ich Wurstfinger habe 🙂
    Die Suppen hab ich echt überlesen – es tut mir leid 🙁 Dabei kann ich alles so schön in den Crocky werfen und dann arbeiten lassen 🙂 Geht auch schnell 😉 Zumindest das reinwerfen….

    LG, Sabo

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen