Low Carb Snacks als eBook

Nachdem ich in letzter Zeit immer wieder kleine und schnelle Sachen gepostet habe, kam ich auf die Idee, diese als eBook zusammenzustellen. So entstand dann das bereits fünfte Kochbuch meinerseits – Sabos Kochbuch – Low Carb Snacks: Kohlenhydratarme Snacks für den kleinen Hunger.

Low Carb Snacks


Ich hoffe, dass ich Euren Geschmack getroffen habe mit der Zusammenstellung.
Hier geht es lang:

Es ist wie bei den anderen Büchern ein eBook. Auch hier bietet Amazon die Gelegenheit, dass jeder es auf seinem Endgerät lesen kann. Ihr müsst dazu nur die Leseanwendung nutzen:

Kostenlose Kindle-Leseanwendung
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Die Schaltfläche findet sich neben dem „Blick ins Buch“ und unter der Buchvorstellung. So sieht sie aus:
Bildschirmfoto 2015-06-15 um 14.14.56 (2)

Sicher interessiert es Euch, was drin ist (und wehe, wenn nicht 😉 )

Inhaltsverzeichnis Sabos Kochbuch – Low Carb Snacks

Keksteig-Bällchen
Zweifarbige Cheesecake-Mousse
Sonnenblumen-Cracker
Zucchini-Schinken-Röllchen
Schoko-Kokos-Tassenkuchen
Fingerfood Sushi-Style
Eiweiß-Wraps
Sandwich“Toast“
Schinken-Käse-Röllchen
Ein-Minuten-Cookie
Ein-Minuten-Leinsamen-Brot
French Toast / Armer Ritter Tassenkuchen
Ein-Minuten-Chia-Power-Sandwich
Schoko-Tassen-Cookie
Karamell Sauce
Mandel-Leinsamen-Cracker
Vanille-Limetten-Chia-Kekse
Käsesalat
Erdnuss-Schoko-Tassenkuchen
Vanille-Custard

Natürlich finden sich auch etliche Rezepte wieder in ähnlicher Form auf dem Blog. Aber für das eBook habe ich sie umgearbeitet, teilweise ergänzt, teilweise etwas weggelassen.

Was soll ich noch sagen? Ich würde mich über ein Feedback bei Amazon freuen. Ein Buch lebt nun einmal auch von seinen Bewertungen. Worüber würde ich mich noch freuen? Wenn ihr es weiter empfehlt. Das wär natürlich der Knaller!

Ihr kennt ja meine Einstellung zur Mikrowelle inzwischen. Sie ist praktisch und ich nutze sie immer wieder gerne, um Kleinigkeiten damit zu „kochen“ oder „backen“ und nicht nur zum Erwärmen von irgendwelchen Kakaos oder zum Auftauen von irgendwas. Und wenn ich sehe, wie viele ständig mit ihren Smartphones zu Gange sind, sich aber über Mikrowellen beschweren – nee Sorry, da fehlt mir das Verständnis. Nunja, jeder wie er will und es für sich verantworten kann.

Mal kurz grübeln, was ich noch loswerden wollte.
Danke für die Unterstützung an meine Familie – und ein riesengroßes Danke an Euch, die meine Artikel lesen, kommentieren, nachkochen und nachbacken. Ohne Euch wäre das Buch nämlich gar nicht erst entstanden. Somit hat auch jeder von Euch einen kleinen Anteil beigetragen. Danke, danke, danke!

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen