Nuss-Schoko-Brotaufstrich – ähnlich Nutella – (Low Carb)

ich gebe es ja zu, es gibt schon etliche Low Carb Nutella Verschnitte, aber jetzt gibt es eben den einunddrölfzigsten davon. Muss auch mal sein. Ich habe mich ein wenig durchgeschaut und mir hier und da die Rezepte angesehen. Etwas rumexperimentiert und bin am Ende zu meinem Rezept gekommen. So mag ich es am liebsten.

Die Menge und die Süße sind für mich ausreichend und dass mein Mixer nicht ganz so kräftig ist und ich am Ende ein paar mehr Nusstücke in meinem Nuss-Schoko-Brotaufstrich – ähnlich Nutella – (Low Carb) habe, ist auch völlig okay. Es gibt ja zum Beispiel auch Erdnussbutter mit Stückchen 😉

Jetzt zu meiner Zusammensetzung für ca. 160 Gramm Nuss-Schoko-Brotaufstrich – ähnlich Nutella – (Low Carb):

25 Gramm Ghee oder Butter
5 Gramm Kokosöl *
80 ml Sahne
10 Gramm schwach entölten Kakao (ca. 1 Esslöffel)
30 Gramm Nussmischung (bei mir waren es Haselnüsse und Mandeln)
1 Esslöffel (oder nach Bedarf) Xylit / Xylitol
ein wenig Vanillemark oder vanille-Extrakt oder gemahlene Vanille
1 Prise Salz

Eigentlich ist alles ganz einfach.

Die Nüsse abwiegen
Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella - (Low Carb)

und anrösten
Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella - (Low Carb)

Anrösten, nicht kurz vor Verbrennen … zu viele Röstaromen stören. Wenn mal eine Nuss etwas dunkler gerät, ist das nicht so schlimm.

Butter / Ghee und Kokosöl schmelzen
Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella - (Low Carb)

Alles (also auch die anderen oben angeführten Zutaten) in den Standmixer geben und mixen was das Zeug hält. Mit einmal kurz zusammenrühren ist es nicht getan. Zwischendurch kann / sollte man immer mal die Seiten des Mixers mit einem Spatel sauberkratzen und alle, was nach oben geschleudert wurde wieder in den Mixbereich zurück befördern.
Am Ende sieht es aus wie … Naja, wie Nutella im Mixer halt.
Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella - (Low Carb)

Klar hätte ich das Ganze jetzt schön dekorativ in ein Glas kratzen können um mich dann beim wieder herauskratzen zu ärgern, dass ich mit dem Messer immer gefühlte drei Meter tief stochern muss. Hätte ich gekonnt. Hab ich aber nicht gemacht.
Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella - (Low Carb)

Die Schoko-Nuss-Creme kommt dann in den Kühlschrank und sollte auch dort verbleiben. Zum aufs Brot / Brötchen schmieren kann es sein, dass der Aufstrich etwas draußen stehen muss. Je nachdem, wie kalt der Kühlschrank eingestellt ist. Durch den Anteil an Sahne in der Creme wird sie aber auch im Kühlschrank nicht so bombenfest wie ihr es vielleicht noch aus Nutella-Zeiten kennt (wer stellt schon Nutella in den Kühlschrank?)

Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella - (Low Carb)

Und dann steicht das zeug doch einfach da drauf, wo es drauf soll. Ob nun auf den Löffel, auf ein (low Carb) Brötchen, auf einen Muffin, Pancake, Crepe, Pfannekuchen oder sonstwohin. Manche schmieren sich auch Nutella auf das schmerzende Knie. Das hat zwar außer einer riesen Sauerei keinen weiteren Effekt, aber das haben andere (nicht kühlende oder wärmende) Salben auch nicht 😉

 

Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella- (Low Carb)

Nuss-Schoko-Brotaufstrich - ähnlich Nutella- (Low Carb)

Zutaten

  • 25 Gramm Ghee oder Butter
  • 5 Gramm Kokosöl
  • 80 ml Sahne
  • 10 Gramm schwach entölten Kakao (ca. 1 Esslöffel)
  • 30 Gramm Nussmischung (bei mir waren es Haselnüsse und Mandeln)
  • 1 Esslöffel (oder nach Bedarf) Xylit / Xylitol
  • ein wenig Vanillemark oder vanille-Extrakt oder gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Nüsse anrösten
  2. Butter / Ghee und Kokosöl schmelzen
  3. alle Zutaten in einen Standmixer geben
  4. kräftig durchmixen bis die Nüsse klein gemahlen sind
  5. in ein Glas / eine Schale umfüllen
  6. in den Kühlschrank stellen
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://www.sabotagebuch.de/2016/03/17/nuss-schoko-brotaufstrich-aehnlich-nutella-low-carb/

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

2 Gedanken zu „Nuss-Schoko-Brotaufstrich – ähnlich Nutella – (Low Carb)

  • 17. März 2016 um 11:53
    Permalink

    Sandra du bist ne Granate…Ich glaube ich koche nur noch nach deinen Rezepten…. Da muss ich doch gleich in die küche verschwinden. ..danke für das Rezept :*

    Antwort
    • 17. März 2016 um 12:15
      Permalink

      Liebe Ilona,
      danke für das tolle Kompliment. Ich freu mich, wenn die Rezepte Anklang finden und nachgemacht werden. Dafür sind sie ja auch da *juhu*
      LG, Sabo

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen