Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept)

Was tun, wenn der Kohlrabi schon nen Tag länger im Gemüsefach liegt und sich als gemüse oder Rohkost nicht mehr eignet? Wegschmeissen? Ach nee, das tut nicht Not! Für Kohlrabinudeln hatte er jetzt auch nicht mehr unbedingt die besten Voraussetzungen. Also musste eine andere Verwertung her. Der Russell Hobbs hat auch ein Suppenprogramm und so wurde aus dem Kohlrabi kurzerhand eine Kohlrabischaumsuppe. Hier bin ich ja schon fast geneigt, Kohlrabischaumsüppchen zu sagen. Ernsthaft jetzt!

Für zwei Portionen Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept) brauchte ich:

1 großen Kohlrabi
ca. 500 ml Wasser
200 ml Sahne
1 TL atomisiertes Gemüse (Gemüsebrühpaste)
Muskatnuss
Pfeffer
Petersilie

Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden muss ich nicht ausführlichst dokumentieren, oder? Die Kohlrabistifte landeten zusammen mit der Brühepaste und dem Wasser (natürlich geht auch herkömmliche Gemüsebrühe) im Topf
Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept)

und wurden gar gekocht.
Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept)

Da in der Bedienungsanleitung vom Russell Hobbs steht, dass die Suppenzutaten abkühlen sollten, bevor sie gemixt werden, habe ich die gegarten Zutaten mit den Gewürzen (Pfeffer, Muskat) und der kühlschrankkalten Sahne in den Mixbehälter gegeben.
Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept)

und auf dem Suppenprogramm mixen lassen. Wie in der Anleitung beschrieben, hatte ich den Messbecherverschlussdingsbumspenökel (was weiß denn ich, wie das richtig heißt, bin ich eine wandelnde Bedienungsanleitung?) abgenommen und das Loch im Deckel mit einem Tuch zugehalten. Nachdem das Programm durchgelaufen war, konnte ich die Suppe schön in Schälchen gießen und noch Petersilie draufwerfen.
Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept)

Dann hab ich für die Fotosession das Kohlrabischaumsüppchen nach draußen geschleppt und in die Sonne gestellt 🙂
Kohlrabischaumsuppe (Low Carb / Blender-Rezept)

Ganz schön hell so…
Aber was soll ich sagen? ich hab schon öfter mal pürierte Suppen gemacht – aber bislang war noch keine so fluffig, schaumig, cremig. Hmpf! das ist ja ein ganz neues Essgefühl!
Eigentlich hätte ich ja gerne noch Mettbällchen drin gehabt. Aber das wäre dann im Mixer zum Problem geworden.

Kohlrabischaumsuppe (Low carb / Blender-rezept)

Kohlrabischaumsuppe (Low carb / Blender-rezept)

Zutaten

  • 1 großen Kohlrabi
  • ca. 500 ml Wasser
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL atomisiertes Gemüse (Gemüsebrühpaste)
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Petersilie

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden
  2. Mit der Gemüsebrühe /Brühpaste und Wasser aufsetzen
  3. Gar kochen
  4. Sahne, Gewürze und Kohlrabi in den Mixaufsatz geben
  5. automatisches Suppenprogramm wählen - alternativ: mit einem Pürierstab pürieren
  6. Umfüllen, dekorieren und servieren
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://www.sabotagebuch.de/2016/05/26/kohlrabischaumsuppe-low-carb-blender-rezept/

 

#russellhobbsperformancepro

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen