… zumindest für den Fisch.
2013-12-08 19.16.15
Denn der Lachs durfte sich in Gorgonzola-Blattspinat-Orange-Sahne-Sauce auf einem Spaghetti-Bettchen ausruhen.

Allerdings durfte er das nicht lange. Das war nämlich wirklich lecker.
Dank meines Iglo-Pakets hatte ich also Blattspinat mit Gorgonzola und WIldlachs im Tiefkühler. Spaghetti, Orangen, Zwiebeln und Sahne hatte ich daheim.
2013-12-08 18.32.54

So, Nudeln kochen sich ja praktisch alleine…
Aber für die Sauce musste ich arbeiten.
Nämlich Zwiebeln würfeln und in die Gastrolux-Pfanne werfen. Hab ich dann mit frisch gepresstem O-Saft aus 2 Apfelsinen abgelöscht
2013-12-08 18.48.13

Abrieb von einer weiteren Orange und die Filets aus selbiger sowie eine Packung Sahne rein
2013-12-08 18.52.45

Schwuppdiwupp den Gorgonzola-Spinat aus der Packung befreit und hinzugegeben
2013-12-08 18.53.38

Nachdem sich die kleinen Portiönchen in Wohlgefallen aufgelöst hatte, durfte der Lachs dabei
2013-12-08 18.58.24

3 Stücke weil ich wusste, dass die beiden “Kleinen” sowieso nach “Ich will aber nur Nudeln” brüllen würden.
2013-12-08 19.12.06

Sodele …
2013-12-08 19.16.23
Also dank Gastrolux & Iglo war es ein wirklich gelungenes Essen!

iglo_Botschafter_2012