Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Zugegebenerweise sind die Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto) entstanden, weil ich keine Lust hatte, einen ganzen Cheesecake zu backen. Warum keinen ganzen? Die Warterei bis er endlich richtig durchgekühlt ist, macht mich wahnsinnig!

Ich mag Cheesecake unheimlich gerne. Am liebsten den klassischen New York Style Cheesecake, aber Variationen sind auch immer gerne willkommen. Um ihn zu low carbifizieren, musste ich irgendwie die sonst verwendete Stärke (auch wenn es normalerweise nur sehr wenig ist) ersetzen. Hier kam dann das Xanthan-Gum zum Einsatz. Dieses Verdickungsmittel ist für mich ganz praktisch, da es geschmacksneutral, back- und kochstabil ist und in vielen Bereichen einsetzbar.

Sechs Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

230 Gramm Frischkäse (Vollfettstufe, bei mir Handelsmarke Edeka)
1 Ei, Größe L
45 Gramm Xylitamazon_logo (vanillisiert und gemahlen)
1/4 Teelöffel Xanthan Gumamazon_logo
Blaubeeren nach Bedarf
Mandelblättchen

Eigentlich ist die Zubereitung ganz einfach. Das Einzige, was ich immer mache ist, das Xanthan nie direkt zu Flüssigkeiten (oder feuchten Zutaten) zu geben, sondern immer mit trockenen Zutaten zu mischen. Sonst kann es nämlich passieren, dass sich in der Masse plötzlich ein klebriger Klumpen bildet.

Von Anfang an.

Zuerst wird der Frischkäse abgewogen
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)
und cremig gerührt.

Anschließend kommt das Ei hinzu und wird gründlich mit dem Frischkäse verrührt. Ob nun mit dem Mixer oder dem Schneebesen ist dabei völlig unerheblich.
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Das vanillisierte Xylit (ich habe immer eine Dose Xylit rumzustehen, in der ein bis zwei Vanilleschoten stecken) hab eich mit einer kleinen Kaffeemühle zu Puderxylit gemahlen und gleich das Xanthan dazu gegeben, sodass sich beide Zutaten gründlich miteinander vermischt haben.
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Das jetzt pulverisierte Xylit konnte ich mit wenig Aufwand unter die Ei-Frischkäse-Masse rühren. Beim Einrühren merkt man auch, dass Xanthan bindet und verdickt. Die Masse macht jetzt einen deutlich zähflüssigeren Eindruck.
Ich habe mir angewöhnt, die Muffinförmchen zu ölen, damit nichts so schnell kleben bleibt. Muss man nicht machen, man kann natürlich auch die Papierförmchen ausschleckern.

Bevor ich die Cheesecake-Masse eingefüllt habe, habe ich als „Boden“ ein paar Mandelblättchen gegeben. Auch das muss nicht sein, fetzt aber!
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Anschließend wird die Cheesecake-Masse auf die sechs Muffinformen verteilt. Auf die Masse kommen weitere Mandelscheiben und Blaubeeren.
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Natürlich könnten die Blaubeeren und Mandelblättchen auch unter die Masse gehoben werden. Aber das mag ich nicht. Ich will den Cheesecake-Teil ohne blaue Streifen.
Bei 180 Grad backen die Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto) jetzt 25 bis 30 Minuten.
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Anschließend folgt der Teil, den ich bei Cheesecake gar nicht leiden kann. Ich muss warten, bis alles ausgekühlt ist. Das ist so langweilig und vor allem hab ich ja immer die Idee, etwas zu backen, wenn mir der Magen sowieso schon in den Kniekehlen hängt. Oder wenn ich vor lauter Jieper schon Sabberpfützen um mich herum verteile.

So, fertig!
Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

 

Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

Zutaten

  • 230 Gramm Frischkäse (Vollfettstufe, bei mir Handelsmarke Edeka)
  • 1 Ei, Größe L
  • 45 Gramm Xylit (vanillisiert und gemahlen)
  • 1/4 Teelöffel Xanthan Gum
  • Blaubeeren nach Bedarf
  • Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Frischkäse abwiegen und cremig rühren
  3. Ei mit dem frischkäse verrühren
  4. Xylit und Xanthan mischen
  5. Xylit-Xanthan-Mischung mit Ei-Frischkäse-Masse verrühren
  6. Mandelblättchen in Muffinförmchen geben
  7. Cheesecake Masse einfüllen
  8. Mandelblättchen und Blaubeeren auf die Muffins geben
  9. 25 bis 30 Minuten backen
  10. auskühlen lassen
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://www.sabotagebuch.de/2017/01/05/blaubeer-cheesecake-muffins-low-carb-keto/

sabolein

Schön, dass Du hier bist.
Auf „sabo(tage)buch“ schreibe ich zu vielen unterschiedlichen Themen.
Neben Alltäglichem findest Du hier jede Menge Rezepte aus unterschiedlichen Bereichen wie Low Carb, Crockpot/Slowcooker, Hefeteig, Pastagerichte und und und. Ich koche und backe aus Spaß und Freude.
Ehrliche Produktreviews sind ein weiterer Teil meines Blogs.
Und manchmal schreibe ich auch einfach nur über Dinge, die mir gerade durch den Kopf gehen.

4 Gedanken zu „Blaubeer-Cheesecake-Muffins (Low Carb / Keto)

  • 5. Januar 2017 um 18:33
    Permalink

    Ooooh, das sieht aber lecker aus!
    Eine Frage hab ich dazu: Wie änder ich das Rezept in „high carb“ 😉 ab, also was nehme ich statt Xanthan Gum? Das hab ich nämlich nicht da …

    Vielen lieben Dank
    Petra

    Antwort
    • 5. Januar 2017 um 20:07
      Permalink

      Liebe Petra – auf High Carb ist es fix geändert. Ein teelöffel Speisestärke dürfte das bindungsproblem locker beheben.
      Liebe Grüße,
      Sabo

      Antwort
      • 5. Januar 2017 um 20:35
        Permalink

        Hallo Sabo,

        vielen Dank für die schnelle Antwort 🙂
        Dann kann ich ja morgen loslegen!

        Lieben Gruß
        Petra

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier werden sie nicht nur gebacken, sondern auch (maximal 7 Tage lang) genutzt. Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen